Menü ≡

KLEINTIERPRAXIS bei EISENACH sucht TIERARZT (m/w/d)

Hier werden die Patienten fast wie in einer Klinik behandelt,

aber trotzdem in einer familiären Atmosphäre.

 

Mit digitalem Röntgen, Endoskop, eigenem Labor und Ultraschall ist die Ausstattung der Praxis, die im Wartburgkreis liegt, sehr modern. Außerdem wird fortschrittliche Zahnmedizin (incl. Dentalröntgen) und Chirurgie (incl. Orthopädie) angeboten. Durch das hohe Niveau können Sie als Berufseinsteiger in quasi alle Bereiche der Tiermedizin eingearbeitet werden. Auch berufserfahrene Kollegen werden sich freuen, denn die Arbeit in Ihrer Lieblingsdisziplin wird durch Fortbildungen, Neuanschaffung von Ausrüstung und Unterstützung des Teams gefördert. Hinsichtlich des Arbeitsumfanges ist Ihr Arbeitgeber extrem flexibel: Vollzeit, Teilzeit, Halbtagsarbeit, Schicht- oder Blockdienst…alles ist möglich und sogar ohne Notdienste! Neben mehreren TFAs arbeiten Sie mit mehreren erfahrenen Tierärzten (VZ/TZ) zusammen. Gemeinsames Brainstorming ist also vorprogrammiert!

DIE PRAXIS BIETET

·      Keine Notdienste, zahlreiche Arbeitszeit-

Modelle

·      Elektronische Arbeitszeiterfassung

·      Ausgleich von Überstunden

·      Hohes medizinisches Niveau

·      Anfänger Bezahlung über BPT, sonst nach Qualifikation

·      OPTION AUF TEILHABERSCHAFT

IHR PROFIL

·      Begeisterung für moderne Kleintiermedizin

·      Die Stelle ist für Berufseinsteiger und Kollegen mit Berufserfahrung geeignet

·      Jede Fachrichtung

Bundesland / Land
Thüringen

Art der Stelle
Praxis

Tierarten
Kleintier

Arbeitszeitmodelle
Vollzeit
Teilzeit

Kontakt

 

Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Wartburgkreis“ bitte an: karen.elias@vet-consulting.de. Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns auch telefonisch: 0177-5724913. Wir arbeiten selbstverständlich vertraulich und für Bewerber kostenlos.

www.vet-consulting.de

 

Aufgegeben / Aktualisiert am: 06.10.2021

Zulassungsbedingungen für das Studium der Veterinärmedizin

Sind Sie der Meinung, dass die Zulassungsbedingungen für das Studium der Veterinärmedizin geändert werden müssen?

Aktuell entscheidet hauptsächlich der NC.