Menü ≡

Tierarzt (m/w/d) in Duisburg

Ihre Aufgaben:

·         Fachliche Anleitung des Tiermedizinischen Fachpersonals

·         Leitung der Praxisabläufe

·         Sichere Diagnostik und Behandlung von Klein- und Heimtieren

·         Fachliche Beratung und Kommunikation zum Tierbesitzer

·         Labordiagnostik

·         Selbständige Führung der Sprechstunde/Konsultation

·         Durchführung von Standard-OP

·         Umsetzung verkaufsfördernder Maßnahmen (z.B. Beratung und Verkauf von Diätnahrung)

 

Was uns überzeugt:

·         Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin, bringen einschlägige berufs­spezifische tierärztliche Kenntnisse mit und konnten bereits erste praktische Erfahrungen sammeln.

·         Neben kaufmännischem Grundverständnis und Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusam­men­hängen, verfügen Sie über eine hohe Service- und Kundenorientierung.

·         Sie sind sicher im Umgang mit den MS-Office-Programmen.

·         Sie haben Freude an der Arbeit im Team und zeichnen sich durch ein sicheres Auftreten und Durchsetzungskraft, kombiniert mit ausgezeichneten kommunikativen Fähigkeiten in Wort und Schrift, aus.

 

Was wir bieten:

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde, anspruchsvolle Tätigkeit in einer hochmodern ausgestatteten Tierarztpraxis. Unsere Praxis unterliegt der Zertifizierung nach GVP. Es erwartet Sie ein motiviertes, ehrgeiziges Team, das sich neuen Herausforderungen stellt, Sie bei Ihrer Arbeit unterstützt und dabei den Spaß an der Arbeit nicht vergisst.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gerne bei uns per E-Mail.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bundesland / Land
Nordrhein-Westfalen

Art der Stelle
Praxis

Tierarten
Kleintier

Arbeitszeitmodelle
Vollzeit
Teilzeit

Kontakt

Activet Tierarztpraxen GmbH
Westpreußenstraße 32-38
47809 Krefeld

Standort Duisburg

E-Mail: bewerbung@activet.com

Aufgegeben / Aktualisiert am: 23.02.2021

Impfung von TierärztInnen gegen Corona

Wie finden Sie es, dass sich der bpt sowie die Österreichische Tierärztekammer für eine zeitnahe Impfmöglichkeit gegen das Coronavirus von systemrelevanten TierärztInnen und Tierärzten einsetzt?