Menü ≡

Kleintier-Tierarzt (m/w/d) gesucht Region Dessau

Ihr Arbeitsplatz liegt keine Stunde östlich von Dessau und beschäftigt Spezialisten in diversen Fachgebieten. Das Team betreut sowohl eigene als auch Überweisungs-patienten erstklassig. Schwerpunkte sind neben den klassischen Bereichen zusätzlich Augenheilkunde und Zahnmedizin. Alle Abteilungen sind technisch modern ausgestattet. Sie arbeiten in einem sehr gut organisierten Schichtsystem und Wochenenddienste (überwiegend Tages-dienste!) werden zeitlich und finanziell extra vergütet (Zuschläge, Umsatz-beteiligung, Ausgleichstage). Durch die Teilnahme an einem Notdienstring gibt es wenig Nachtdienste. Als Fachtierarzt bauen Sie das eigene Interessengebiet aus, genauso werden engagierten jungen Kollegen natürlich bei der Fort- und Weiterbildung unterstützt.

Geboten wird

·       Arbeiten auf High-End-Niveau mit hervorragender Ausstattung, insbeson-dere hinsichtlich bildgebender Diagnostik

·        Team aus mehreren Fachtierärzten mit WBE

·        40-Stunden-Woche mit Arbeitszeit-erfassung, verschiedene Arbeitszeit-modelle

·  durch Schichtdienst kurz Arbeitstage und nur jedes 4. Wochenende (Tages-) Notdienste (Zuschläge, Umsatz-beteiligung, Ausgleichstage), wenig Nachtdienste

 

Ihr Profil

 

·        An ständiger Fort- und Weiterbildung interessierter Teamplayer, der ein Händchen für Tier und Mensch besitzt

·     Berufserfahrung und die Bereitschaft zur Verlegung Ihres Lebens-mittelpunktes in die Nähe der Arbeitsstelle sind erwünscht

Bundesland / Land
Sachsen-Anhalt

Art der Stelle
Praxis

Tierarten
Kleintier

Arbeitszeitmodelle
Vollzeit
Teilzeit

Kontakt

Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Dessau“ bitte an:  karen.elias@vet-consulting.de. Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns auch telefonisch: 0177-5724913. Wir arbeiten selbstverständlich vertraulich und für Bewerber kostenlos. www.vet-consulting.de

Aufgegeben / Aktualisiert am: 15.03.2022

Borchert-Kommission

Sind Sie dafür, dass die Bundesregierung an den von der Borchert-Kommission erarbeiteten Plänen zum Umbau der Nutztierhaltung in Deutschland festhalten sollte?