Wir sind bemüht, die bei Vetion.de vorhandenen Vorschriften auf dem aktuellen Stand zu halten. Damit Sie diesen auch angezeigt bekommen, aktualisieren Sie bitte sicherheitshalber die Ansicht in Ihrem Browser.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der angebotenen Informationen wird keine Gewähr übernommen. Es gelten ausschließlich die in den amtlichen Verkündigungsorganen veröffentlichten Textfassungen.


Vorschriften der Europäischen Union für die Einfuhr von bzw. den Handel mit Tieren, Fleisch, Samen, Eizellen und Embryonen

Richtlinie 92/65/EWG über die tierseuchenrechtlichen Bedingungen für den Handel mit Tieren, Samen, Eizellen und Embryonen in der Gemeinschaft sowie für ihre Einfuhr in die Gemeinschaft, soweit sie diesbezüglich nicht den spezifischen Gemeinschaftsregelungen nach Anhang A Abschnitt I der Richtlinie 90/425/EWG unterliegen
vom 13. Juli 1992 Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 268 vom 14.09.1992 S.54-72
Konsolidierte Fassung - Stand: 29.12.2014

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/2174 zur Änderung des Anhangs E der Richtlinie 92/65/EWG bezüglich der Veterinärbescheinigung für den Handel mit Bienen und Hummeln
vom 20. November 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 306, S. 28 vom 22.11.2017

Beschluss zur Änderung des Verzeichnisses unter Nummer 39 in Teil 1.2 Kapitel I Anhang I des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zur Festlegung der für die Veterinärkontrollen von Erzeugnissen tierischen Ursprungs und lebenden Tieren aus Drittländern zugelassenen Grenzkontrollstellen in Island und Norwegen sowie zur Aufhebung der Entscheidung Nr. 131/13/COL der EFTA-Überwachungsbehörde
vom 17. Juli 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 303, S.56 vom 14.11.2013

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/320 über bestimmte Maßnahmen zum Schutz der Tiergesundheit beim Handel mit Salamandern innerhalb der Union und bei der Verbringung solcher Tiere in die Union im Hinblick auf den Pilz Batrachochytrium salamandrivorans
vom 28. Februar 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 62, S.18 vom 5.3.2018

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 636/2014 für eine Musterbescheinigung für den Handel mit nicht enthäutetem frei lebendem Großwild
vom 13. Juni 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 175, S.16 vom 14.06.2014


Entscheidung 2009/821/EG zur Aufstellung eines Verzeichnisses zugelassener Grenzkontrollstellen, zur Festlegung bestimmter Vorschriften für die von Veterinärsachverständigen der Kommission durchgeführten Inspektionen und zur Definition der Veterinäreinheiten in TRACES
vom 28. September 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 296, S.1 vom 12.11.2009

Konsolidierte Fassung - Stand: 07.11.2015

Zuletzt geändert:
Durchführungsbeschluss (EU) 2018/719 zur Änderung der Entscheidung 2009/821/EG hinsichtlich der Verzeichnisse der Grenzkontrollstellen und Veterinäreinheiten in TRACES
vom 14. Mai 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 120, S. 15 vom 16.5.2018

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/313 zur Änderung der Entscheidung 2009/821/EG hinsichtlich der Verzeichnisse der Grenzkontrollstellen und Veterinäreinheiten in TRACES
vom 28. Februar 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 60, S. 40 vom 2.3.2018

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/800 zur Änderung der Entscheidung 2009/821/EG hinsichtlich der Verzeichnisse der Grenzkontrollstellen und Veterinäreinheiten in Traces
vom 8. Mai 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 120, S.22 vom 11.05.2017

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1917 zur Änderung der Entscheidung 2009/821/EG hinsichtlich der Verzeichnisse der Grenzkontrollstellen und Veterinäreinheiten in Traces
vom 27. Oktober 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 296, S.17 vom 1.11.2016

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/685 zur Änderung der Entscheidung 2009/821/EG hinsichtlich der Verzeichnisse der Grenzkontrollstellen und Veterinäreinheiten in TRACES
vom 29. April 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 117, S.32 vom 3.5.2016

Entscheidung der EFTA-Überwachungsbehörde Nr. 111/15/COL zur Änderung des Verzeichnisses unter Nummer 39 in Teil 1.2 Kapitel I Anhang I des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zur Festlegung der für die Veterinärkontrollen von Erzeugnissen tierischen Ursprungs und lebenden Tieren aus Drittländern zugelassenen Grenzkontrollstellen in Island und Norwegen sowie zur Aufhebung des Beschlusses Nr. 311/13/COL der EFTA-Überwachungsbehörde [2016/1419]
vom 31. März 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 230, S.51 vom 25.8.2016


Verordnung (EU) Nr. 206/2010 zur Erstellung von Listen der Drittländer, Gebiete und Teile davon, aus denen das Verbringen bestimmter Tiere und bestimmten frischen Fleisches in die Europäische Union zulässig ist, und zur Festlegung der diesbezüglichen Veterinärbescheinigungen
vom 12. März 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 73, S.1 vom 20.3.2010

Konsolidierte Fassung - Stand: 17.06.2015

geändert durch:
Durchführungsverordnung (EU) 2017/731 zur Änderung der Muster der Veterinärbescheinigungen BOV-X, BOV-Y, BOV und OVI in den Anhängen I und II der Verordnung (EU) Nr. 206/2010 sowie der Musterbescheinigungen GEL, COL, RCG und TCG in Anhang II der Durchführungsverordnung (EU) 2016/759 und der Musterbescheinigung für zusammengesetzte Erzeugnisse in Anhang I der Verordnung (EU) Nr. 28/2012 hinsichtlich der Vorschriften zur Verhütung, Kontrolle und Tilgung bestimmter transmissibler spongiformer Enzephalopathien
vom 25. April 2017,
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 108, S.7 vom 26.4.2017

Durchführungsverordnung (EU) 2017/384 zur Änderung der Anhänge I und II der Verordnung (EU) Nr. 206/2010 hinsichtlich der Musterveterinärbescheinigungen BOV-X, OVI-X, OVI-Y und RUM sowie der Listen der Drittländer, Gebiete und Teile davon, aus denen das Verbringen bestimmter Huftiere und bestimmten frischen Fleisches in die Union zulässig ist
vom 2. März 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 59, S. 3 vom 7.3.2017

Berichtigung der Durchführungsverordnung (EU) 2017/384 zur Änderung der Anhänge I und II der Verordnung (EU) Nr. 206/2010 hinsichtlich der Musterveterinärbescheinigungen BOV-X, OVI-X, OVI-Y und RUM sowie der Listen der Drittländer, Gebiete und Teile davon, aus denen das Verbringen bestimmter Huftiere und bestimmten frischen Fleisches in die Union zulässig ist
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 66, S. 79 vom 11.3.2017

Durchführungsverordnung (EU) 2016/1248 zur Änderung des Anhangs II der Verordnung (EU) Nr. 206/2010 in Bezug auf den Eintrag für Botsuana in der Liste der Drittländer, Gebiete und Teile davon, aus denen das Verbringen bestimmten frischen Fleisches in die Europäische Union zulässig ist
vom 28. Juli 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 204, S.112 vom 29.7.2016

Durchführungsverordnung (EU) 2016/922 zur Änderung des Anhangs II der Verordnung (EU) Nr. 206/2010 in Bezug auf die Liste der Drittländer, Gebiete oder Teile davon, aus denen das Verbringen frischen Fleisches in die Union zulässig ist
vom 10. Juni 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 154, S.21 vom 11.6.2016

Durchführungsverordnung (EU) 2016/535 zur Änderung des Anhangs II der Verordnung (EU) Nr. 206/2010 in Bezug auf die Aufnahme Singapurs in der Liste der Drittländer, Gebiete und Teile davon, aus denen das Verbringen bestimmten frischen Fleisches in die Union zulässig ist
vom 5. April 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 89, S.8 vom 6.4.2016

Berichtigung der Durchführungsverordnung (EU) 2016/535 zur Änderung des Anhangs II der Verordnung (EU) Nr. 206/2010 in Bezug auf die Aufnahme Singapurs in der Liste der Drittländer, Gebiete und Teile davon, aus denen das Verbringen bestimmten frischen Fleisches in die Union zulässig ist
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 146, S.37 vom 3.6.2016

Durchführungsverordnung (EU) 2016/6 mit besonderen Bedingungen für die Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln, deren Ursprung oder Herkunft Japan ist, nach dem Unfall im Kernkraftwerk Fukushima und zur Aufhebung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 322/2014
vom 5. Januar 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 3, S.5 vom 6.1.2016

Durchführungsverordnung (EU) 2017/2058 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) 2016/6 mit besonderen Bedingungen für die Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln, deren Ursprung oder Herkunft Japan ist, nach dem Unfall im Kernkraftwerk Fukushima
vom 10. November 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 294, S. 29 vom 11.11.2017

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 322/2014 zum Erlass von Sondervorschriften für die Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln, deren Ursprung oder Herkunft Japan ist, nach dem Unfall im Kernkraftwerk Fukushima
vom 28. März 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 95, S.1 vom 29.3.2014

Durchführungsverordnung (EU) 2015/328 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 322/2014 im Hinblick auf das Dokument für die Einfuhr für Lebens- und Futtermittel tierischen Ursprungs
vom 2. März 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 58, S.50 vom 3.3.2015

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 996/2012 mit besonderen Bedingungen für die Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln, deren Ursprung oder Herkunft Japan ist, nach dem Unfall im Kernkraftwerk Fukushima und zur Aufhebung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 284/2012 (s.u.)
vom 26. Oktober 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 299, S.31 vom 27.10.2012

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 495/2013 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 996/2012 zum Erlass von Sondervorschriften für die Einfuhr von Lebens- und Futtermitteln, deren Ursprung oder Herkunft Japan ist, nach dem Unfall im Kernkraftwerk Fukushima
vom 29. Mai 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 143, S.3 vom 30.5.2013


Richtlinie 2008/73/EG zur Vereinfachung der Verfahren für das Auflisten und die Veröffentlichung von Informationen im Veterinär- und Tierzuchtbereich und zur Änderung der Richtlinien 64/432/EWG, 77/504/EWG, 88/407/EWG, 88/661/EWG, 89/361/EWG, 89/556/EWG, 90/426/EWG, 90/427/EWG, 90/428/EWG, 90/429/EWG, 90/539/EWG, 91/68/EWG, 91/496/EWG, 92/35/EWG, 92/65/EWG, 92/66/EWG, 92/119/EWG, 94/28/EG, 2000/75/EG, der Entscheidung 2000/258/EG sowie der Richtlinien 2001/89/EG, 2002/60/EG und 2005/94/EG
vom 15. Juli 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 219, S. 40 vom 14.8.2008
Konsolidierte Fassung - Stand: 03.09.2008


Durchführungsverordnung (EU) Nr. 884/2014 zur Festlegung besonderer Bedingungen für die Einfuhr bestimmter Futtermittel und Lebensmittel aus bestimmten Drittländern wegen des Risikos einer Aflatoxin-Kontamination und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1152/2009 (s.u.)
vom 13. August 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 242, S.4 vom 14.08.2014

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/935 zur Änderung des Durchführungsbeschlusses 2014/88/EU zur vorübergehenden Aussetzung der Einfuhr von Lebensmitteln aus Bangladesch, die Betelblätter („Piper betle“) enthalten oder aus ihnen bestehen, in Bezug auf seine Geltungsdauer
vom 28. Juni 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 165, S. 40 vom 2.7.2018

Durchführungsverordnung (EU) 2016/2106 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 884/2014 in Bezug auf die Festlegung besonderer Bedingungen für die Einfuhr von Gewürzen aus Äthiopien, Erdnüssen aus Argentinien sowie Haselnüssen aus Aserbaidschan und in Bezug auf die Änderung der besonderen Bedingungen für die Einfuhr von getrockneten Feigen und Haselnüssen aus der Türkei sowie Erdnüssen aus Indien
vom 1. Dezember 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 327, S.44 vom 02.12.2016


Verordnung (EG) Nr. 1151/2009 mit Sondervorschriften für die Einfuhr von Sonnenblumenöl, dessen Ursprung oder Herkunft die Ukraine ist, wegen des Risikos einer Kontamination durch Mineralöl sowie zur Aufhebung der Entscheidung 2008/433/EG
vom 27. November 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 313, S.36 vom 28.11.2009

Vererdnung (EG) Nr. 1152/2009 mit Sondervorschriften für die Einfuhr bestimmter Lebensmittel aus bestimmten Drittländern wegen des Risikos einer Aflatoxin-Kontamination und zur Aufhebung der Entscheidung 2006/504/EG
vom 27. November 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr, L 313, S.40 vom 28.11.2009

Durchführungsverordnung (EU) 2016/166 zur Festlegung besonderer Bedingungen für die Einfuhr von Lebensmitteln, die Betelblätter („Piper betle“) aus Indien enthalten oder aus ihnen bestehen, und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 669/2009
vom 8. Februar 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 32, S.143 vom 9.2.2016

Durchführungsbeschluss 2014/88/EU zur vorübergehenden Aussetzung der Einfuhr von Lebensmitteln aus Bangladesch, die Betelblätter („Piper betle“) enthalten oder aus ihnen bestehen
vom 13. Februar 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 45, S.34 vom 15.2.2014

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/884 zur Änderung des Durchführungsbeschlusses 2014/88/EU zur vorübergehenden Aussetzung der Einfuhr von Lebensmitteln aus Bangladesch, die Betelblätter („Piper betle“) enthalten oder aus ihnen bestehen, in Bezug auf seine Geltungsdauer
vom 1. Juni 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 146, S.29 vom 3.6.2016

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/1028 zur Änderung des Durchführungsbeschlusses 2014/88/EU zur vorübergehenden Aussetzung der Einfuhr von Lebensmitteln aus Bangladesch, die Betelblätter („Piper betle“) enthalten oder aus ihnen bestehen, in Bezug auf seine Geltungsdauer
vom 26. Juni 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 163, S.53 vom 30.6.2015

Durchführungsbeschluss 2014/510/EU zur Änderung des Durchführungsbeschlusses 2014/88/EU zur vorübergehenden Aussetzung der Einfuhr von Lebensmitteln aus Bangladesch, die Betelblätter („Piper betle“) enthalten oder aus ihnen bestehen, in Bezug auf seine Geltungsdauer
vom 29. Juli 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 228, S.33 vom 31.7.2014


Verordnung (EG) Nr. 136/2004 mit Verfahren für die Veterinärkontrollen von aus Drittländern eingeführten Erzeugnissen an den Grenzkontrollstellen der Gemeinschaft
vom 22. Januar 2004, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 21, S. 11 vom 28.1.2004
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2007

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 494/2014 zur Änderung von Anhang V der Verordnung (EG) Nr. 136/2004 in Bezug auf die Einfuhrbedingungen und die Liste der Länder nach Artikel 9
vom 13. Mai 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 139, S.11 vom 14.5.2014

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 359/2014 zur Änderung von Anhang V der Verordnung (EG) Nr. 136/2004 in Bezug auf die Liste der Länder nach Artikel 9
vom 9. April 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 107, S.10 vom 10.04.2014

Verordnung (EG) Nr. 206/2009 über die Einfuhr für den persönlichen Verbrauch bestimmter Mengen von Erzeugnissen tierischen Ursprungs in die Gemeinschaft und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 136/2004
vom 5. März 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 77, S.1 vom 24.3.2009

Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 206/2009 über die Einfuhr für den persönlichen Verbrauch bestimmter Mengen von Erzeugnissen tierischen Ursprungs in die Gemeinschaft und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 136/2004
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 97, S.14 vom 13.4.2016


Durchführungsverordnung (EU) Nr. 467/2013 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 206/2009 über die Einfuhr für den persönlichen Verbrauch bestimmter Mengen von Erzeugnissen tierischen Ursprungs in die Gemeinschaft im Hinblick auf die über Plakate zu verbreitenden Informationen für Reisende und die Allgemeinheit
vom 16. Mai 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 135, S.5 vom 22.5.2013

Verordnung (EG) Nr. 1285/2008 über die Einfuhr für den persönlichen Verbrauch bestimmter Mengen von Erzeugnissen tierischen Ursprungs in die Gemeinschaft und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 136/2004
vom 15. Dezember 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 347, S.1 vom 23.12.2008

Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1285/2008 über die Einfuhr für den persönlichen Verbrauch bestimmter Mengen von Erzeugnissen tierischen Ursprungs in die Gemeinschaft und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 136/2004
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 2, S.18 vom 6.1.2009

Durchführungsverordnung (EU) 2018/700 zur Änderung der Listen der Betriebe aus Drittländern, aus denen bestimmte Erzeugnisse tierischen Ursprungs eingeführt werden dürfen, im Hinblick auf bestimmte Betriebe aus Brasilien
vom 8. Mai 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 118, S. 1 vom 14.5.2018

Durchführungsverordnung (EU)2016/759 zur Erstellung der Listen der Drittländer, Teile von Drittländern und Gebiete, aus denen die Mitgliedstaaten die Verbringung bestimmter Erzeugnisse tierischen Ursprungs für den menschlichen Verzehr in die Union zulassen, zur Festlegung der Bescheinigungsanforderungen, zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2074/2005 und zur Aufhebung der Entscheidung 2003/812/EG
vom 28. April 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 126, S.13 vom 14.5.2016
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.07.2017


Verordnung (EG) Nr. 745/2004 mit Einfuhrvorschriften für Lebensmittel tierischen Ursprungs zum persönlichen Verbrauch
vom 16. April 2004, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 122, S.1 vom 26.4.2004

Verordnung (EG) Nr. 132/2008 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 745/2004 mit Einfuhrvorschriften für Lebensmittel tierischen Ursprungs zum persönlichen Verbrauch
vom 14. Februar 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 41, S.7 vom 15.2.2008


Entscheidung 2000/572/EG zur Festlegung der Veterinärbedingungen und Veterinärbescheinigungen für die Einfuhr von Fleischzubereitungen aus Drittländern in die Gemeinschaft
vom 8. September 2000, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 240, S. 19 vom 23.9.2000
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.07.2008

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/622 zur Änderung der Musterbescheinigung für die Einfuhr von Fleischzubereitungen in Anhang II der Entscheidung 2000/572/EG und der Musterbescheinigung für die Einfuhr bestimmter Fleischerzeugnisse und behandelter Mägen, Blasen und Därme in Anhang III der Entscheidung 2007/777/EG hinsichtlich der Vorschriften zur Verhütung, Kontrolle und Tilgung bestimmter transmissibler spongiformer Enzephalopathien
vom 31. März 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 89, S. 11 vom 1.4.2017

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/216 zur Änderung der Entscheidung 2000/572/EG hinsichtlich der Bezugnahme auf das Harmonisierte System (HS) in der Musterbescheinigung für Fleischzubereitungen sowie zur Änderung der Entscheidung 2007/777/EG hinsichtlich des Eintrags für Israel in der Liste der Drittländer bzw. Teile von Drittländern, aus denen die Einfuhr von Fleischerzeugnissen sowie behandelten Mägen, Blasen und Därmen in die Union gestattet ist
vom 10. Februar 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 36, S.11 vom 12.2.2015

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 191/2013 zur Änderung der Verordnungen (EG) Nr. 798/2008, (EG) Nr. 119/2009, (EU) Nr. 206/2010 und der Entscheidung 2000/572/EG in Bezug auf die Tierschutzbescheinigung in den Muster- Veterinärbescheinigungen
vom 5. März 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 62, S.22 vom 6.3.2013



Verordnung (EG) Nr. 1523/2007 über ein Verbot des Inverkehrbringens sowie der Ein- und Ausfuhr von Katzen- und Hundefellen sowie von Produkten, die solche Felle enthalten, in die bzw. aus der Gemeinschaft
vom 11. Dezember 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 343, S.1 vom 27.12.2007

Entscheidung 2007/846/EG zur Festlegung eines Musters für die Listen der Stellen, die von den Mitgliedstaaten gemäß verschiedenen Bestimmungen des gemeinschaftlichen Veterinärrechts zugelassen sind, und der Vorschriften für die Übermittlung dieser Listen an die Kommission
vom 6. Dezember 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 333, S.72 vom 19.12.2007

Richtlinie 2002/99/EG zur Festlegung von tierseuchenrechtlichen Vorschriften für das Herstellen, die Verarbeitung, den Vertrieb und die Einfuhr von Lebensmitteln tierischen Ursprungs
vom 16. Dezember 2002, Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. L 18, S.11 vom 23.1.2003

Durchführungsbeschluss 2013/417/EU zur Änderung des Anhangs III der Richtlinie 2002/99/EG zur Festlegung von tierseuchenrechtlichen Vorschriften für das Herstellen, die Verarbeitung, den Vertrieb und die Einfuhr von Lebensmitteln tierischen Ursprungs im Hinblick auf die Aufnahme einer Behandlung zur Abtötung bestimmter Seuchenerreger in Fleisch
vom 31. Juli 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 206, S.13 vom 2.8.2013

Berichtigung des Durchführungsbeschlusses 2013/417/EU zur Änderung des Anhangs III der Richtlinie 2002/99/EG zur Festlegung von tierseuchenrechtlichen Vorschriften für das Herstellen, die Verarbeitung, den Vertrieb und die Einfuhr von Lebensmitteln tierischen Ursprungs im Hinblick auf die Aufnahme einer Behandlung zur Abtötung bestimmter Seuchenerreger in Fleisch
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 298, S.50 vom 8.11.2013

Durchführungsverordnung (EU) 2015/448 zur Festlegung spezifischer Tiergesundheitsvorschriften für die Einfuhr bestimmter Erzeugnisse tierischen Ursprungs aus Japan, die für die „EXPO Milano 2015“ bestimmt sind, in die Union
vom 17. März 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 74, S.24 vom 18.3.2015

Durchführungsverordnung (EU) 2015/329 über eine Ausnahme von den Unionsvorschriften über die Gesundheit von Mensch und Tier für die Einfuhr von Lebensmitteln tierischen Ursprungs, die für die EXPO Milano 2015 in Mailand, Italien, bestimmt sind, in die Europäische Union
vom 2. März 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 58, S.52 vom 3.3.2015

Entscheidung 2007/240/EG zur Festlegung neuer Veterinärbescheinigungen für die Einfuhr von lebenden Tieren, Sperma, Embryonen, Eizellen und Erzeugnissen tierischen Ursprungs in die Gemeinschaft im Rahmen der Entscheidungen 79/542/EWG, 92/260/EWG, 93/195/EWG, 93/196/EWG, 93/197/EWG, 95/328/EG, 96/333/EG, 96/539/EG, 96/540/EG, 2000/572/EG, 2000/585/EG, 2000/666/EG, 2002/613/EG, 2003/56/EG, 2003/779/EG, 2003/804/EG, 2003/858/EG, 2003/863/EG, 2003/881/EG, 2004/407/EG, 2004/438/EG, 2004/595/EG, 2004/639/EG und 2006/168/EG
vom 16. April 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 104, S.37 vom 21.4.2007

Entscheidung 2007/118/EG zur Festlegung von Einzelvorschriften für ein alternatives Identitätskennzeichen gemäß der Richtlinie 2002/99/EG des Rates
vom 16. Februar 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 51, S.19 vom 20.2.2007


Verordnung (EG) Nr. 119/2009 zur Erstellung einer Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern für die Einfuhr von Fleisch von wildlebenden Hasenartigen, bestimmten wildlebenden Landsäugetieren und Nutzkaninchen in die Gemeinschaft und für die Durchfuhr derartigen Fleisches durch die Gemeinschaft sowie zur Festlegung der diesbezüglichen Veterinärbescheinigungen
vom 9. Februar 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 39, S.12 vom 10.2.2009

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 191/2013 zur Änderung der Verordnungen (EG) Nr. 798/2008, (EG) Nr. 119/2009, (EU) Nr. 206/2010 und der Entscheidung 2000/572/EG in Bezug auf die Tierschutzbescheinigung in den Muster- Veterinärbescheinigungen
vom 5. März 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 62, S.22 vom 6.3.2013

Entscheidung 97/467/EG zur Aufstellung der vorläufigen Listen der Drittlandsbetriebe, aus denen die Mitgliedstaaten die Einfuhr von Kaninchen- und Zuchtwildfleisch zulassen
vom 7. Juli 1997, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 199, S.57 vom 26.7.1997
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2007


Entscheidung 2008/155/EG zur Festlegung einer Liste von Embryo-Entnahme- und Embryo-Erzeugungseinheiten, die in Drittländern für die Ausfuhr von Rinderembryonen in die Gemeinschaft zugelassen sind
vom 14. Februar 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 50, S.51 vom 23.2.2008
Konsolidierte Fassung - Stand: 25.07.2008

Entscheidung 2009/759/EG zur Änderung der Entscheidung 2008/155/EG hinsichtlich ihrer Geltungsdauer und bestimmter Embryo-Entnahmeeinheiten und -Erzeugungseinheiten in Australien, Kanada und den Vereinigten Staaten von Amerika
vom 15. Oktober 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 271, S.18 vom 16.10.2009


Beschluss Nr. 477/2010/EU zur Aufhebung der Entscheidung 79/542/EWG zur Festlegung einer Liste von Drittländern bzw. Teilen von Drittländern sowie der Tiergesundheits- und Hygienebedingungen und der Veterinärbescheinigungen für die Einfuhr von bestimmten lebenden Tieren und von frischem Fleisch dieser Tiere in die Gemeinschaft
vom 19. Mai 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 135, S.1 vom 2.6.2010

Entscheidung 92/452/EWG betreffend die Listen der für die Ausfuhr von Rinderembryonen in die Gemeinschaft zugelassenen Embryo- Entnahmeeinheiten in Drittländer
vom 30. Juli 1992, Amtsblatt Nr. L 250, S. 40 vom 29.08.1992
Konsolidierte Fassung (Stand: 01.12.2007)


Entscheidung 2006/168/EG zur Festlegung der Veterinärbedingungen und Veterinärbescheinigungen für die Einfuhr von Rinderembryonen in die Gemeinschaft und zur Aufhebung der Entscheidung 2005/217/EG
vom 4. Januar 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 57, S.19 vom 28.2.2006
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2010

Durchführungsbeschluss 2013/309/EU zur Änderung der Anhänge II, III und IV der Entscheidung 2006/168/EG hinsichtlich bestimmter Veterinärbescheinigungen für die Einfuhr von Rinderembryonen in die Union
vom 19. Juni 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 172, S.32 vom 25.6.2013

Durchführungsbeschluss 2012/414/EU zur Änderung der Anhänge I bis IV der Entscheidung 2006/168/EG hinsichtlich bestimmter Veterinärbescheinigungen für die Einfuhr von Rinderembryonen in die Union
vom 17. Juli 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 194, S.12 vom 21.7.2012

Berichtigung des Durchführungsbeschlusses 2012/414/EU zur Änderung der Anhänge I bis IV der Entscheidung 2006/168/EG hinsichtlich bestimmter Veterinärbescheinigungen für die Einfuhr von Rinderembryonen in die Union
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 75, S.38 vom 19.3.2013


Richtlinie 89/556/EWG über viehseuchenrechtliche Fragen beim innergemeinschaftlichen Handel mit Embryonen von Hausrindern und ihrer Einfuhr aus Drittländern
vom 25. September 1989, ABl. L 302, S.1 vom 19.10.1989
Konsolidierte Fassung - Stand: 03.09.2008


Entscheidung 2007/777/EG zur Festlegung der Tiergesundheits- und Hygienebedingungen und der Musterveterinärbescheinigungen für die Einfuhr bestimmter Fleischerzeugnisse und behandelter Mägen, Blasen und Därme für den menschlichen Verzehr aus Drittländern sowie zur Aufhebung der Entscheidung 2005/432/EG
vom 29. November 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 312, S.49 vom 30.11.2007
Konsolidierte Fassung - Stand: 16.01.2016

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/1461 zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 2007/777/EG hinsichtlich der Liste der Drittländer bzw. Teile von Drittländern, aus denen die Einfuhr von Fleischerzeugnissen und behandelten Mägen, Blasen und Därmen in die Union gestattet ist
vom 8. August 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 208, S. 46 vom 11.8.2017

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/622 zur Änderung der Musterbescheinigung für die Einfuhr von Fleischzubereitungen in Anhang II der Entscheidung 2000/572/EG und der Musterbescheinigung für die Einfuhr bestimmter Fleischerzeugnisse und behandelter Mägen, Blasen und Därme in Anhang III der Entscheidung 2007/777/EG hinsichtlich der Vorschriften zur Verhütung, Kontrolle und Tilgung bestimmter transmissibler spongiformer Enzephalopathien
vom 31. März 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 89, S. 11 vom 1.4.2017

Durchführungsverordnung (EU) 2017/193 zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 2007/777/EG und des Anhangs I der Verordnung (EG) Nr. 798/2008 hinsichtlich der Einträge für die Ukraine in den Listen der Drittländer, aus denen die Einfuhr bestimmter Waren in die Union in Bezug auf die hochpathogene Aviäre Influenza gestattet ist
vom 3. Februar 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 31, S.13 vom 4.2.2017

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1781 zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 2007/777/EG hinsichtlich der Aufnahme eines Eintrags für St. Pierre und Miquelon in die Liste der Drittländer bzw. der Teile von Drittländern, aus denen die Einfuhr von Fleischerzeugnissen und behandelten Mägen, Blasen und Därmen in die Europäische Union gestattet ist
vom 5. Oktober 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 272, S.88 vom 7.10.2016

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/887 zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 2007/777/EG hinsichtlich der Liste der Drittländer bzw. der Teile von Drittländern, aus denen die Einfuhr von Fleischerzeugnissen und behandelten Mägen, Blasen und Därmen in die Europäische Union gestattet ist vom 2. Juni 2016
vom 2. Juni 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 148, S.6 vom 4.6.2016

Berichtigung des Durchführungsbeschlusses (EU) 2016/887 zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 2007/777/EG hinsichtlich der Liste der Drittländer bzw. der Teile von Drittländern, aus denen die Einfuhr von Fleischerzeugnissen und behandelten Mägen, Blasen und Därmen in die Europäische Union gestattet ist
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 238, S.7 vom 6.9.2016

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/41 zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 2007/777/EG hinsichtlich des Eintrags zu Mexiko in der Liste der Drittländer bzw. der Teile von Drittländern, aus denen die Einfuhr von Fleischerzeugnissen und behandelten Mägen, Blasen und Därmen in die Europäische Union gestattet ist, in Bezug auf die hochpathogene Aviäre Influenza
vom 14. Januar 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 11, S.8 vom 16.1.2016


Entscheidung 79/542/EWG des Rates vom 21. Dezember 1976 zur Festlegung einer Liste von Drittländern bzw. Teilen von Drittländern sowie der Tiergesundheits- und Hygienebedingungen und der Veterinärbescheinigungen für die Einfuhr von bestimmten lebenden Tieren und von frischem Fleisch dieser Tiere in die Gemeinschaft
ABl. L 146 vom 14.6.1979, S. 15. Entscheidung zuletzt geändert durch die Entscheidung 2004/372/EG der Kommission (ABl. L 118 vom 23.4.2004, S. 45).
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.03.2009


Entscheidung 90/424/EWG über bestimmte Ausgaben im Veterinärbereich
vom 26. Juni 1990, Amtsblatt Nr. L 224, S.19 vom 18.08.1990
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.09.2008


Entscheidung 2006/146/EG über Schutzmaßnahmen gegenüber Flughunden, Hunden und Katzen mit Herkunft aus Malaysia (Halbinsel) und Australien
vom 21. Februar 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 55, S.44 vom 25.2.2006

Richtlinie 92/118/EWG über die tierseuchenrechtlichen und gesundheitlichen Bedingungen für den Handel mit Erzeugnissen tierischen Ursprungs in der Gemeinschaft sowie für ihre Einfuhr in die Gemeinschaft, soweit sie diesbezüglich nicht den spezifischen Gemeinschaftsregelungen nach Anhang A Kapitel I der Richtlinie 89/662/EWG und — in bezug auf Krankheitserreger — der Richtlinie 90/425/EWG unterliegen
vom 17. Dezember 1992, ABl. Nr. L 62, S.49 vom 15.3.1993
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2006

Entscheidung 2007/16/EG mit Übergangsmaßnahmen für den innergemeinschaftlichen Handel mit Sperma, Eizellen und Embryonen von Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen und Pferden, die in Bulgarien und Rumänien gewonnen wurden
vom 22. Dezember 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 7, S.31 vom 12.1.2007

Entscheidung 96/510/EG mit Abstammungs- und Zuchtbescheinigungen für die Einfuhr von Zuchttieren, ihrem Sperma, ihren Eizellen und Embryonen
Konsolidierte Fassung - Stand: 25.02.2004
vom 18. Juli 1996, ABl. L 210, S. 53 vom 20.8.1996


Beschluss 1999/201/EG über den Abschluß des Abkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Regierung Kanadas über gesundheitspolizeiliche Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit von Mensch und Tier im Handel mit lebenden Tieren und Tierprodukten
vom 14. Dezember 1998, Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. L 71, S.1 vom 18.3.1999

Beschluss 2013/397/EG über die Genehmigung bestimmter Änderungen in Anhang V des Abkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Regierung Kanadas über gesundheitspolizeiliche Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit von Mensch und Tier im Handel mit lebenden Tieren und Tierprodukten im Namen der Europäischen Gemeinschaft
vom 26. Mai 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 201, S.66 vom 26.7.2013


Einfuhr von Rindern bzw. Sperma, Eizellen, Embryonen und Rindfleisch

Beschluss 2014/44/EU über den Abschluss der überarbeiteten Vereinbarung mit den Vereinigten Staaten von Amerika über die Einfuhr von Rindfleisch von nicht mit bestimmten Wachstumshormonen behandelten Tieren und die erhöhten Zölle der Vereinigten Staaten auf bestimmte Erzeugnisse der Europäischen Union
vom 28. Januar 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 27, S.1 vom 30.1.2014

Beschluss des Rates 2013/523/EU über die Unterzeichnung — im Namen der Europäischen Union — der überarbeiteten Vereinbarung mit den Vereinigten Staaten von Amerika über die Einfuhr von Rindfleisch von nicht mit bestimmten Wachstumshormonen behandelten Tieren und die erhöhten Zölle der Vereinigten Staaten auf bestimmte Erzeugnisse der Europäischen Union
vom 18. Oktober 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 282, S.35 vom 24.10.2013


Durchführungsbeschluss 2011/630/EU über die Einfuhr von Rindersperma in die Europäische Union
vom 20. September 2011, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 247, S.32 vom 24.9.2011

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/569 über die Änderung der Anhänge des Durchführungsbeschlusses 2011/630/EU hinsichtlich der Gleichwertigkeit amtlich anerkannt tuberkulosefreier Rinderbestände in den Mitgliedstaaten und in Neuseeland sowie hinsichtlich der Angaben zur Spermamenge in der Musterveterinärbescheinigung
vom 7. April 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 93, S.72 vom 9.4.2015

Durchführungsbeschluss 2014/199/EU zur Änderung der Anhänge des Durchführungsbeschlusses 2011/630/EU hinsichtlich der tierseuchenrechtlichen Anforderungen in Bezug auf die Blauzungenkrankheit und die epizootische Hämorrhagie
vom 9. April 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 108, S.56 vom 11.04.2014

Durchführungsbeschluss 2012/415/EU zur Änderung des Durchführungsbeschlusses 2011/630/EU im Hinblick auf die Tiergesundheitsbescheinigungen in Bezug auf das Blauzungen- und das Simbu-Virus
vom 18. Juli 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 194, S.26 vom 21.7.2012

Berichtigung des Durchführungsbeschlusses 2011/630/EU über die Einfuhr von Rindersperma in die Europäische Union
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 345, S.35 vom 29.12.2011


Entscheidung 2004/558/EG zur Umsetzung der Richtlinie 64/432/EWG hinsichtlich ergänzender Garantien im innergemeinschaftlichen Handel mit Rindern in Bezug auf die infektiöse bovine Rhinotracheitis und der Genehmigung der von einigen Mitgliedstaaten vorgelegten Tilgungsprogramme
vom 15. Juli 2004, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 249, S. 20 vom 23.07.2004

Konsolidierte Fassung - Stand: 21.03.2017

Berichtigung der Entscheidung 2004/558/EG zur Umsetzung der Richtlinie 64/432/EWG des Rates hinsichtlich ergänzender Garantien im innergemeinschaftlichen Handel mit Rindern in Bezug auf die infektiöse bovine Rhinotracheitis und der Genehmigung der von einigen Mitgliedstaaten vorgelegten Tilgungsprogramme
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 144, S.37 vom 7.6.2017


Richtlinie 64/432/EWG zur Regelung viehseuchenrechtlicher Fragen beim innergemeinschaftlichen Handelsverkehr mit Rindern und Schweinen
vom 26. Juni 1964, ABl. L 121, S.1977 vom 29.7.1964
Konsolidierte Fassung - Stand: 17.07.2014

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/819 über die Änderung von Anhang F der Richtlinie 64/432/EWG hinsichtlich des Formats der Mustergesundheitsbescheinigungen für den Handel mit Rindern und Schweinen innerhalb der Union
vom 22. Mai 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 129, S.28 vom 27.05.2015

Durchführungsbeschluss 2014/798/EU über die Änderung von Anhang F der Richtlinie 64/432/EWG im Hinblick auf das Format der Mustergesundheitsbescheinigungen für den Handel mit Rindern und Schweinen innerhalb der Union und auf die zusätzlichen Gesundheitsanforderungen bezüglich Trichinen beim Handel mit Hausschweinen innerhalb der Union
vom 13. November 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 330, S.50 vom 15.11.2014

Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1226/2002 zur Änderung von Anhang B der Richtlinie 64/432/EWG
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 329, S.81 vom 14.11.2014

Richtlinie 2014/64/EU zur Änderung der Richtlinie 64/432/EWG hinsichtlich der elektronischen Datenbanken, die Teil der Überwachungsnetze in den Mitgliedstaaten sind
vom 15. Mai 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 189, S.161 vom 27.6.2014

Verordnung (EG) Nr. 133/2008 über die Einfuhr von reinrassigen Zuchtrindern aus Drittländern und die Gewährung von Erstattungen bei ihrer Ausfuhr
vom 14. Februar 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 41, S.11 vom 15.2.2008

Richtlinie 88/407/EWG zur Festlegung der tierseuchenrechtlichen Anforderungen an den innergemeinschaftlichen Handelsverkehr mit Samen von Rindern und an dessen Einfuhr
vom 14. Juni 1988, ABl. L 194, S.10 vom 22.7.1988
Konsolidierte Fassung - Stand: 03.09.2008

Durchführungsbeschluss 2011/629/EU zur Änderung von Anhang D der Richtlinie 88/407/EWG hinsichtlich des Handels innerhalb der Union mit Samen von Rindern, der von den Besamungsstationen und Samendepots versandt wurde
vom 20. September 2011, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 247, S.22 vom 24.9.2011

Entscheidung 2004/639/EG über die Einfuhrbedingungen für Rindersperma
vom 6. September 2004, ABl. L 292, S.21 vom 15.9.2004
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.03.2008

Verordnung (EG) Nr. 382/2008 mit Durchführungsvorschriften für Einfuhr- und Ausfuhrlizenzen für Rindfleisch
(Neufassung)

vom 21. April 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 115, S.10 vom 29.4.2008
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2012

Einfuhr von Schweinen bzw. Sperma, Eizellen und Embryonen

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 750/2014 über Maßnahmen zum Schutz vor der Epizootischen Virus-Diarrhoe in Bezug auf die tierseuchenrechtlichen Anforderungen für die Verbringung von Schweinen in die Union
vom 10. Juli 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 203, S.91 vom 11.7.2014

Durchführungsverordnung (EU) 2015/1746 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 750/2014 durch Verlängerung des Geltungszeitraums der Maßnahmen zum Schutz vor der Epizootischen Virus-Diarrhoe
vom 30. September 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 256, S.5 vom 1.10.2015

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1306/2014 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 750/2014 durch Verlängerung des Geltungszeitraums der Maßnahmen zum Schutz vor der Epizootischen Virus-Diarrhoe
vom 8. Dezember 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 351, S.1 vom 9.12.2014

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 483/2014 zu Schutzmaßnahmen gegen die durch ein Deltacoronavirus verursachte Schweine-Diarrhö in Bezug auf die tierseuchenrechtlichen Anforderungen an die Verbringung von sprühgetrocknetem Blut und Blutplasma von Schweinen, das zur Herstellung von Futtermitteln für Nutzschweine bestimmt ist, in die Union
vom 8. Mai 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 138, S.52 vom 13.05.2014

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1373/2013 mit Durchführungsbestimmungen für die Ausfuhrlizenzen im Sektor Schweinefleisch
vom 19. Dezember 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 346, S.29 vom 20.12.2013

Durchführungsbeschluss 2012/137/EU über die Einfuhr von Samen von Hausschweinen in die Europäische Union
vom 1. März 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 64, S.29 vom 3.3.2012

Entscheidung 2008/636/EG zur Festlegung der Liste von Drittländern, aus denen die Mitgliedstaaten Einfuhren von Eizellen und Embryonen von Schweinen zulassen
vom 22. Juli 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 206, S. 32 vom 2.8.2008

Entscheidung 2009/893/EG über die Einfuhr von Sperma von Hausschweinen in die Gemeinschaft, im Hinblick auf Listen von Drittländern und Besamungsstationen und zur Festlegung der diesbezüglichen Veterinärbescheinigung
vom 30. November 2009, L 320/12 DE Amtsblatt der Europäischen Union 5.12.2009

Richtlinie 90/429/EWG zur Festlegung der tierseuchenrechtlichen Anforderungen an den innergemeinschaftlichen Handelsverkehr mit Samen von Schweinen und an dessen Einfuhr
vom 26. Juni 1990, ABl. L 224, S.62 vom 18.8.1990
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.06.2012

Entscheidung 2002/613/EG mit Einfuhrvorschriften für Schweinesperma
vom 19. Juli 2002, ABl. L 196, S. 45 vom 25.7.2002

Konsolidierte Fassung - Stand: 13.11.2008

Entscheidung 95/483/EG über das Muster der Bescheinigung für den innergemeinschaftlichen Handelsverkehr mit Eizellen und Embryonen von Schweinen
vom 9. November 1995, Amtsblatt Nr. L 275, S.30 vom 18.11.1995

Einfuhr von Vögeln, Geflügel, Geflügelfleisch und Eier bzw. Eiprodukte

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 139/2013 zur Festlegung der Veterinärbedingungen für die Einfuhr bestimmter Vogelarten in die Union sowie der dafür geltenden Quarantänebedingungen
vom 7. Januar 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 47, S.1 vom 20.2.2013

Richtlinie 2009/158/EG über die tierseuchenrechtlichen Bedingungen für den innergemeinschaftlichen Handel mit Geflügel und Bruteiern sowie für ihre Einfuhr aus Drittländern
vom 30. November 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 343, S.74 vom 22.12.2009

Konsolidierte Fassung - Stand: 01.02.2012

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/811 zur Genehmigung des von Belgien vorgelegten geänderten Plans für die Zulassung von Betrieben zum Handel mit Geflügel und Bruteiern innerhalb der Union gemäß der Richtlinie 2009/158/EG
vom 10. Mai 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 121, S.47 vom 12.5.2017

Durchführungsbeschluss 2013/346/EU zur Genehmigung des von Kroatien vorgelegten Plans für die Zulassung von Betrieben zum Handel mit Geflügel und Bruteiern innerhalb der Union gemäß der Richtlinie 2009/158/EG
vom 28. Juni 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 183, S.12 vom 2.7.2013


Verordnung (EG) Nr. 798/2008 zur Erstellung einer Liste von Drittländern, Gebieten, Zonen und Kompartimenten, aus denen die Einfuhr von Geflügel und Geflügelerzeugnissen in die Gemeinschaft und ihre Durchfuhr durch die Gemeinschaft zugelassen ist, und zur Festlegung der diesbezüglichen Veterinärbescheinigungen
vom 8. August 2008, ABl. Nr. L 226, S.1 vom 23.8.2008
Konsolidierte Fassung - Stand 31.01.2017

Durchführungsverordnung (EU) 2017/1414 zur Änderung des Anhangs I der Verordnung (EG) Nr. 798/2008 hinsichtlich der Einträge zu der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, den Vereinigten Staaten, Südafrika und Simbabwe in der Liste der Drittländer, Gebiete, Zonen und Kompartimente, aus denen bestimmte Geflügelwaren in die Union eingeführt bzw. durch die Union durchgeführt werden dürfen, in Bezug auf die hochpathogene aviäre Influenza
vom 3. August 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 203, S. 4 vom 4.8.2017

Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 411/2009 vom 18. Mai 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 798/2008 zur Erstellung einer Liste von Drittländern, Gebieten, Zonen und Kompartimenten, aus denen die Einfuhr von Geflügel und Geflügelerzeugnissen in die Gemeinschaft und ihre Durchfuhr durch die Gemeinschaft zugelassen ist, und zur Festlegung der diesbezüglichen Veterinärbescheinigungen
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 89, S. 18 vom 1.4.2017

Durchführungsverordnung (EU) 2017/193 zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 2007/777/EG und des Anhangs I der Verordnung (EG) Nr. 798/2008 hinsichtlich der Einträge für die Ukraine in den Listen der Drittländer, aus denen die Einfuhr bestimmter Waren in die Union in Bezug auf die hochpathogene Aviäre Influenza gestattet ist
vom 3. Februar 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 31, S.13 vom 4.2.2017


Verordnung (EG) Nr. 318/2007 zur Festlegung der Veterinärbedingungen für die Einfuhr bestimmter Vogelarten in die Gemeinschaft sowie der dafür geltenden Quarantänebedingungen
vom 23. März 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 84, S.7 vom 24.3.2007
Konsolidierte Fassung - Stand: 12.03.2013

aufgehoben durch Durchführungsverordnung (EU) Nr. 139/2013 vom 7. Januar 2013, Nr. L 47, S. 1 vom 20.2.2013


Entscheidung 2006/696/EG zur Erstellung der Liste von Drittländern, aus denen die Einfuhr von Hausgeflügel, Bruteiern und Eintagsküken, von Fleisch von Hausgeflügel, Laufvögeln und Wildgeflügel sowie von Eiern, Eiprodukten und spezifiziert pathogenfreien Eiern in die Gemeinschaft und die Durchfuhr dieser Tiere und Erzeugnisse durch die Gemeinschaft zugelassen ist, zur Festlegung der diesbezüglichen Veterinärbescheinigungen und zur Änderung der Entscheidungen 93/342/EWG, 2000/585/EG und 2003/812/EG
vom 28. August 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 295, S.1 vom 25.10.2006

Konslidierte Fassung - Stand: 01.01.2009

aufgehoben durch Verordnung (EG) Nr. 798/2008 vom 8. August 2008, Nr. L 226, S. 1 vom 23.8.2008

Einfuhr von Schafen und Ziegen bzw. Sperma, Eizellen und Embryonen

Beschluss 2010/470/EU mit Muster-Veterinärbescheinigungen für den Handel innerhalb der Union mit Samen, Eizellen und Embryonen von Pferden, Schafen und Ziegen sowie mit Eizellen und Embryonen von Schweinen
vom 26. August 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 228, S.15 vom 31.8.2010

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/2002 zur Änderung von Anhang E der Richtlinie 91/68/EWG, Anhang III des Beschlusses 2010/470/EU und Anhang II des Beschlusses 2010/472/EU in Bezug auf den Handel mit Schafen und Ziegen sowie mit Samen von Schafen und Ziegen innerhalb der Union und ihrer Einfuhr in die Union hinsichtlich der Vorschriften zur Verhütung, Kontrolle und Tilgung bestimmter transmissibler spongiformer Enzephalopathien
vom 8. November 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 308, S.29 vom 16.11.2016

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/261 zur Änderung der Beschlüsse 2010/470/EU und 2010/471/EU in Bezug auf die tierseuchenrechtlichen Bedingungen für den Handel mit Samen, Eizellen und Embryonen von Equiden innerhalb der Union sowie ihre Einfuhr in die Union
vom 6. Februar 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 52, S.1 vom 24.2.2015

Berichtigung des Durchführungsbeschlusses (EU) 2015/261 zur Änderung der Beschlüsse 2010/470/EU und 2010/471/EU in Bezug auf die tierseuchenrechtlichen Bedingungen für den Handel mit Samen, Eizellen und Embryonen von Equiden innerhalb der Union sowie ihre Einfuhr in die Union
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. 174, S. 39 vom 10.7.2018

Beschluss 2010/472/EU über die Einfuhr von Samen, Eizellen und Embryonen von Schafen und Ziegen in die Union
vom 26. August 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 228, S.74 vom 31.8.2010

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/2002 zur Änderung von Anhang E der Richtlinie 91/68/EWG, Anhang III des Beschlusses 2010/470/EU und Anhang II des Beschlusses 2010/472/EU in Bezug auf den Handel mit Schafen und Ziegen sowie mit Samen von Schafen und Ziegen innerhalb der Union und ihrer Einfuhr in die Union hinsichtlich der Vorschriften zur Verhütung, Kontrolle und Tilgung bestimmter transmissibler spongiformer Enzephalopathien
vom 8. November 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 308, S.29 vom 16.11.2016

Durchführungsbeschluss 2014/802/EU über die Änderung der Beschlüsse 2010/470/EU und 2010/472/EU in Bezug auf die tierseuchenrechtlichen Bedingungen hinsichtlich der Traberkrankheit für den Handel mit Embryonen von Schafen und Ziegen innerhalb der Union sowie ihre Einfuhr in die Union
vom 14. November 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 331, S.28 vom 18.11.2014

Durchführungsbeschluss 2013/470/EU über die Änderung der Beschlüsse 2010/470/EU und 2010/472/EU in Bezug auf die tierseuchenrechtlichen Bedingungen hinsichtlich der Traberkrankheit für den Handel mit Samen, Eizellen und Embryonen von Schafen und Ziegen innerhalb der Union sowie ihre Einfuhr in die Union
vom 20. September 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 252, S.32 vom 24.9.2013

Durchführungsbeschluss 2012/411/EU zur Änderung des Beschlusses 2010/472/EU im Hinblick auf die Tiergesundheitsbescheinigungen in Bezug auf Simbu-Viren und die epizootische Hämorrhagie
vom 17. Juli 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 192, S.16 vom 20.7.2012

Berichtigung des Durchführungsbeschlusses 2012/411/EU zur Änderung des Beschlusses 2010/472/EU im Hinblick auf die Tiergesundheitsbescheinigungen in Bezug auf Simbu-Viren und die epizootische Hämorrhagie
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 331, S.57 vom 1.12.2012


Entscheidung 2008/635/EG über die Einfuhr von Samen, Eizellen und Embryonen von Schafen und Ziegen in die Gemeinschaft im Hinblick auf die Listen von Drittländern, Besamungsstationen und Embryo-Entnahmeteams sowie die Bescheinigungsanforderungen
vom 22. Juli 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 206, S.17 vom 2.8.2008

Richtlinie 91/68/EWG zur Regelung tierseuchenrechtlicher Fragen beim innergemeinschaftlichen Handelsverkehr mit Schafen und Ziegen
vom 28. Januar 1991, Amtsblatt Nr. L 46, S.19 vom 19.2.1991
Konsolidierte Fassung - Stand: 03.09.2008

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/2002 zur Änderung von Anhang E der Richtlinie 91/68/EWG, Anhang III des Beschlusses 2010/470/EU und Anhang II des Beschlusses 2010/472/EU in Bezug auf den Handel mit Schafen und Ziegen sowie mit Samen von Schafen und Ziegen innerhalb der Union und ihrer Einfuhr in die Union hinsichtlich der Vorschriften zur Verhütung, Kontrolle und Tilgung bestimmter transmissibler spongiformer Enzephalopathien
vom 8. November 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 308, S.29 vom 16.11.2016

Durchführungsbeschluss 2013/445/EU über die Änderung von Anhang E der Richtlinie 91/68/EWG in Bezug auf die Mustergesundheitsbescheinigungen für den Handel mit Schafen und Ziegen innerhalb der Union sowie die tierseuchenrechtlichen Anforderungen hinsichtlich der Traberkrankheit
vom 29. August 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 233, S.48 vom 31.8.2013

Berichtigung des Durchführungsbeschlusses 2013/445/EU über die Änderung von Anhang E der Richtlinie 91/68/EWG in Bezug auf die Mustergesundheitsbescheinigungen für den Handel mit Schafen und Ziegen innerhalb der Union sowie die tierseuchenrechtlichen Anforderungen hinsichtlich der Traberkrankheit
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 36, S.22 vom 6.2.2014

Durchführungsbeschluss 2013/784/EU zur Änderung der Mustergesundheitsbescheinigungen I, II und III für den Handel innerhalb der Union mit Schafen und Ziegen, die für die Schlachtung, Mast oder Zucht bestimmt sind, gemäß Anhang E der Richtlinie 91/68/EWG
vom 18. Dezember 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 346, S.75 vom 20.12.2013

Entscheidung 95/388/EG zur Festlegung des Musters einer Veterinärbescheinigung für den innergemeinschaftlichen Handel mit Sperma, Eizellen und Embryonen von Schafen und Ziegen
vom 19. September 1995, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 234, S.30 vom 03.10.1995
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2005

Entscheidung 94/63/EG über die Liste der Drittländer, aus denen die Mitgliedstaaten die Einfuhr von Sperma, Eizellen und Embryonen von Schafen und Ziegen sowie von Eizellen und Embryonen von Schweinen zulassen
vom 31. Januar 1994, ABl. L 28, S. 47 vom 2.2.1994
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.05.2004

Einfuhr von Equiden

Durchführungsverordnung (EU) 2018/659 über die Bestimmungen für den Eingang lebender Equiden sowie von Sperma, Eizellen und Embryonen von Equiden in die Union
vom 12. April 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. 110, S. 1 vom 30.4.2018

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/518 zur Festlegung der Tiergesundheitsbedingungen und der Veterinärbescheinigungen für die Wiedereinfuhr von registrierten Turnierpferden nach vorübergehender Ausfuhr nach Indonesien, zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 93/195/EWG in Bezug auf den Eintrag für Indonesien und zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 2004/211/EG in Bezug auf den Eintrag für Indonesien in der Liste der Drittländer und der Teile von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 26. März 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 84, S. 27 vom 28.3.2018

Durchführungsverordnung (EU) 2016/1832 zur Änderung der Musterbescheinigungen für die Einfuhr von Fleischzubereitungen, Fleischerzeugnissen und behandelten Mägen, Blasen und Därmen sowie von Frischfleisch von als Haustieren gehaltenen Einhufern gemäß den Entscheidungen 2000/572/EG (s.o.) und 2007/777/EG (s.o.) und der Verordnung (EU) Nr. 206/2010 (s.o.) zum Schutz der Gesundheit im Hinblick auf Rückstände
vom 17. Oktober 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 280, S.13 vom 18.10.2016

Durchführungsbeschluss 2014/332/EU zur Änderung der Anhänge der Entscheidungen 92/260/EWG (s.u.), 93/197/EWG (s.u.) und 2004/211/EG (s.u.) hinsichtlich der tierseuchenrechtlichen Bedingungen und der Beurkundung für die Einfuhr registrierter Pferde aus bestimmten Teilen des indischen Hoheitsgebiets
vom 4. Juni 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 167, S.52 vom 06.06.2014

Beschluss 2010/471/EU über die Einfuhr von Samen, Eizellen und Embryonen von Equiden in die Union bezüglich der Listen der Besamungsstationen, Samendepots, Embryo-Entnahmeeinheiten und Embryo-Erzeugungseinheiten sowie bezüglich der Bescheinigungsanforderungen
vom 26. August 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 228, S.52 vom 31.8.2010

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/261 zur Änderung der Beschlüsse 2010/470/EU und 2010/471/EU in Bezug auf die tierseuchenrechtlichen Bedingungen für den Handel mit Samen, Eizellen und Embryonen von Equiden innerhalb der Union sowie ihre Einfuhr in die Union
vom 6. Februar 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 52, S.1 vom 24.2.2015

Berichtigung des Durchführungsbeschlusses (EU) 2015/261 zur Änderung der Beschlüsse 2010/470/EU und 2010/471/EU in Bezug auf die tierseuchenrechtlichen Bedingungen für den Handel mit Samen, Eizellen und Embryonen von Equiden innerhalb der Union sowie ihre Einfuhr in die Union
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. 174, S. 39 vom 10.7.2018

Beschluss 2010/463/EU zur Änderung der Entscheidungen 92/260/EWG, 93/195/EWG, 93/197/EWG und 2004/211/EG im Hinblick auf die zeitweilige Zulassung, die Wiedereinfuhr nach vorübergehender Ausfuhr und die Einfuhr registrierter Pferde sowie die Einfuhr von Equidensperma aus bestimmten Teilen Ägyptens
vom 20. August 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 220, S.74 vom 21.8.2010


Richtlinie 2009/156/EG zur Festlegung der tierseuchenrechtlichen Vorschriften für das Verbringen von Equiden und für ihre Einfuhr aus Drittländern
(kodifizierte Fassung)

vom 30. November 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 192, S.1 vom 23.7.2010

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1840 zur Änderung von Anhang IV der Richtlinie 2009/156/EG hinsichtlich der Verfahren zur Diagnose der afrikanischen Pferdepest
vom 14. Oktober 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 280, S.33 vom 18.10.2016

Richtlinie 90/427/EWG zur Festlegung der tierzüchterischen und genealogischen Vorschriften für den innergemeinschaftlichen Handel mit Equiden
vom 26. Juni 1990, Amtsblatt Nr. L 224, S.55 vom 18.08.1990
Konsolidierte Fassung - Stand: 03.09.2008

Durchführungsverordnung (EU) 2015/262 zur Festlegung von Vorschriften gemäß den Richtlinien 90/427/EWG und 2009/156/EG (s.o.) in Bezug auf die Methoden zur Identifizierung von Equiden (Equidenpass-Verordnung)
vom 17. Februar 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 59, S.1 vom 3.3.2015


Durchführungsbeschluss 2014/440/EU über eine Abweichung von den Entscheidungen 92/260/EWG (s.u.) und 2004/211/EG (s.u.) hinsichtlich der zeitweiligen Zulassung bestimmter männlicher registrierter Pferde, die an den Weltreiterspielen 2014 in Frankreich teilnehmen
vom 7. Juli 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 200, S.15 vom 9.7.2014

Entscheidung 92/260/EWG über die tierseuchenrechtlichen Bedingungen und die Beurkundung für die zeitweilige Zulassung registrierter Pferde
vom 10. April 1992, Amtsblatt Nr. L 130, S.67 vom 15.5.1992
Konsolidierte Fassung - Stand: 06.12.2013

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/1143 zur Änderung der Entscheidungen 92/260/EWG und 93/197/EWG im Hinblick auf den Test auf Equine Virus-Arteriitis-Infektion
vom 10. August 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 207, S. 58 vom 16.8.2018

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/218 zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 92/260/EWG hinsichtlich der zeitweiligen Zulassung registrierter Pferde aus bestimmten Teilen Chinas, zur Änderung der Entscheidung 93/195/EWG hinsichtlich der tierseuchenrechtlichen Bedingungen und der Beurkundung für die Wiedereinfuhr von registrierten Renn-, Turnier- und für kulturelle Veranstaltungen bestimmten Pferden nach vorübergehender Ausfuhr nach China, Mexiko und in die Vereinigten Staaten von Amerika sowie zur Änderung des Anhangs I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich der Einträge für China, Mexiko und die Türkei in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 13. Februar 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 42, S.54 vom 15.2.2018

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/1851 zur Änderung von Anhang II Buchstabe E der Entscheidung 92/260/EWG im Hinblick auf die Bestimmungen über die Afrikanische Pferdepest bei zeitweilig aus Algerien, Kuwait, Marokko, Oman, Katar, Tunesien und der Türkei zugelassenen registrierten Pferden und zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 2004/211/EG im Hinblick auf den Eintrag für die Vereinigten Arabischen Emirate in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 11. Oktober 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 264, S. 20 vom 13.10.2017

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1899 zur Änderung der Entscheidungen 92/260/EWG, 93/197/EWG und 2004/211/EG im Hinblick auf die zeitweilige Zulassung und die Einfuhr registrierter Pferde aus bestimmten Teilen Ägyptens
vom 26. Oktober 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 293, S.42 vom 28.10.2016

Durchführungsbeschluss 2014/501/EU zur Änderung der Anhänge der Entscheidung 92/260/EWG in Bezug auf die zeitweilige Zulassung registrierter Pferde aus Costa Rica und der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich der Einträge zu Brasilien und Costa Rica in der Liste der Drittländer und Teile von Drittländern, aus denen die Einfuhr lebender Equiden sowie von Equidensperma, Eizellen und Embryonen von Equiden zugelassen sind
vom 24. Juli 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 222, S.16 vom 26.07.2014


Verordnung (EG) Nr. 504/2008 zur Umsetzung der Richtlinien 90/426/EWG und 90/427/EWG in Bezug auf Methoden zur Identifizierung von Equiden
vom 6. Juni 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 149, S.3 vom 7.6.2008
Konsolidierte Fassung - Stand: 21.11.2014

Richtlinie 2006/104/EG zur Anpassung bestimmter Richtlinien im Bereich Landwirtschaft (Veterinär- und Pflanzenschutzrecht) anlässlich des Beitritts Bulgariens und Rumäniens
vom 20. November 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 363, S. 352 vom 20.12.2006

Beschluss 2010/57/EU zur Festlegung von Gesundheitsgarantien für die Durchfuhr von Equiden durch die in Anhang I der Richtlinie 97/78/EG (s.u.) aufgeführten Gebiete
vom 3. Februar 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 32, S.9 vom 4.2.2010

Konsolidierte Fassung - Stand: 04.02.2010

Entscheidung 2008/907/EG über die Gesundheitsgarantien für die Beförderung von Equiden aus einem Drittland nach einem anderen Drittland gemäß Artikel 9 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 91/496/EWG (s.u.)
vom 3. November 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 327, S.22 vom 5.12.2008

Entscheidung 2008/698/EG über die vorübergehende Zulassung und die Einfuhr registrierter Pferde aus Südafrika in die Gemeinschaft
vom 8. August 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 235, S.16 vom 2.9.2008

Entscheidung 93/196/EWG über die tierseuchenrechtlichen Bedingungen und die Beurkundung für die Einfuhr von Schlachtequiden
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2007
vom 5. Februar 1993, ABl. L 86, S.7 vom 6.4.1993

Entscheidung 93/197/EWG über die tierseuchenrechtlichen Bedingungen und die Beurkundung für die Einfuhr von registrierten Equiden sowie Zucht- und Nutzequiden
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2007
vom 5. Februar 1993, ABl. L 86, S. 16 vom 6.4.1993

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/1143 zur Änderung der Entscheidungen 92/260/EWG und 93/197/EWG im Hinblick auf den Test auf Equine Virus-Arteriitis-Infektion
vom 10. August 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 207, S. 58 vom 16.8.2018

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1899 zur Änderung der Entscheidungen 92/260/EWG, 93/197/EWG und 2004/211/EG im Hinblick auf die zeitweilige Zulassung und die Einfuhr registrierter Pferde aus bestimmten Teilen Ägyptens
vom 26. Oktober 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 293, S.42 vom 28.10.2016

Durchführungsbeschluss 2013/718/EU zur Änderung des Anhangs I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich des Eintrags für Brasilien in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Europäische Union zugelassen ist, zur Änderung des Anhangs II.D der Entscheidung 92/260/EWG hinsichtlich der Bedingungen für die Untersuchung auf Rotz sowie zur Änderung der Entscheidungen 92/260/EWG, 93/196/EWG und 93/197/EWG hinsichtlich bestimmter geografischer Bezeichnungen
vom 4. Dezember 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 326, S.49 vom 6.12.2013


Entscheidung 2004/211/EG zur Erstellung der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Mitgliedstaaten die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen zulassen, und zur Änderung der Entscheidungen 93/195/EWG und 94/63/EG
vom 6. Januar 2004, ABl. Nr. L 73, S.1 vom 11.3.2004
Konsolidierte Fassung - Stand: 10.12.2015

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/518 zur Festlegung der Tiergesundheitsbedingungen und der Veterinärbescheinigungen für die Wiedereinfuhr von registrierten Turnierpferden nach vorübergehender Ausfuhr nach Indonesien, zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 93/195/EWG in Bezug auf den Eintrag für Indonesien und zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 2004/211/EG in Bezug auf den Eintrag für Indonesien in der Liste der Drittländer und der Teile von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 26. März 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 84, S. 27 vom 28.3.2018

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/218 zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 92/260/EWG hinsichtlich der zeitweiligen Zulassung registrierter Pferde aus bestimmten Teilen Chinas, zur Änderung der Entscheidung 93/195/EWG hinsichtlich der tierseuchenrechtlichen Bedingungen und der Beurkundung für die Wiedereinfuhr von registrierten Renn-, Turnier- und für kulturelle Veranstaltungen bestimmten Pferden nach vorübergehender Ausfuhr nach China, Mexiko und in die Vereinigten Staaten von Amerika sowie zur Änderung des Anhangs I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich der Einträge für China, Mexiko und die Türkei in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 13. Februar 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 42, S.54 vom 15.2.2018

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/1851 zur Änderung von Anhang II Buchstabe E der Entscheidung 92/260/EWG im Hinblick auf die Bestimmungen über die Afrikanische Pferdepest bei zeitweilig aus Algerien, Kuwait, Marokko, Oman, Katar, Tunesien und der Türkei zugelassenen registrierten Pferden und zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 2004/211/EG im Hinblick auf den Eintrag für die Vereinigten Arabischen Emirate in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 11. Oktober 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 264, S. 20 vom 13.10.2017

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/862 mit den Bedingungen für die Tiergesundheit und die Veterinärbescheinigungen für die Wiedereinfuhr von registrierten Turnierpferden nach vorübergehender Ausfuhr nach Turkmenistan, zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 93/195/EWG hinsichtlich des Eintrags für Turkmenistan und zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich des Eintrags für Turkmenistan in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 17. Mai 2017,
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 128, S.55 vom 19.05.2017

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/99 zur Änderung der Entscheidung 93/195/EWG hinsichtlich der tierseuchenrechtlichen Bedingungen und der Beurkundung für die Wiedereinfuhr von registrierten Renn-, Turnier- und für kulturelle Veranstaltungen bestimmten Pferden nach vorübergehender Ausfuhr nach Mexiko und in die Vereinigten Staaten von Amerika sowie zur Änderung des Anhangs I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich der Einträge für China und Mexiko in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 18. Januar 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 16, S.44 vom 20.1.2017

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1899 zur Änderung der Entscheidungen 92/260/EWG, 93/197/EWG und 2004/211/EG im Hinblick auf die zeitweilige Zulassung und die Einfuhr registrierter Pferde aus bestimmten Teilen Ägyptens
vom 26. Oktober 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 293, S.42 vom 28.10.2016

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1030 zur Änderung des Anhangs I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich des Eintrags zum Libanon in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Mitgliedstaaten die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen zulassen
vom 23. Juni 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 168, S.17 vom 25.6.2016

Durchführungsbeschuss (EU) 2016/361 zur Änderung des Anhangs I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich des Eintrags für China in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen Einfuhren von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Europäische Union zugelassen sind
vom 10. März 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 67, S.57 vom 12.3.2016


Richtlinie 94/28/EG über die grundsätzlichen tierzüchterischen und genealogischen Bedingungen für die Einfuhr von Tieren, Sperma, Eizellen und Embryonen aus Drittländern und zur Änderung der Richtlinie 77/504/EWG über reinrassige Zuchtrinder
vom 23. Juni 1994, Amtsblatt Nr. L 178, S.66 vom 12.07.1994
Konsolidierte Fassung - Stand: 03.09.2008

Richtlinie 2004/68/EG zur Festlegung der Veterinärbedingungen für die Einfuhr und die Durchfuhr bestimmter lebender Huftiere in bzw. durch die Gemeinschaft, zur Änderung der Richtlinien 90/426/EWG und 92/65/EWG und zur Aufhebung der Richtlinie 72/462/EWG
vom 26. April 2004, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 139, S.321 vom 30.4.2004
Konsolidierte Fassung - Stand: 12.05.2012

Entscheidung 93/195/EWG über die tierseuchenrechtlichen Bedingungen und die Beurkundung für die Wiedereinfuhr von registrierten Renn-, Turnier- und für kulturelle Veranstaltungen bestimmten Pferden nach vorübergehender Ausfuhr
vom 2. Februar 1993, ABl. L 86, S.1 vom 6.4.1993
Konsolidierte Fassung - Stand: 21.08.2010

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/518 zur Festlegung der Tiergesundheitsbedingungen und der Veterinärbescheinigungen für die Wiedereinfuhr von registrierten Turnierpferden nach vorübergehender Ausfuhr nach Indonesien, zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 93/195/EWG in Bezug auf den Eintrag für Indonesien und zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 2004/211/EG in Bezug auf den Eintrag für Indonesien in der Liste der Drittländer und der Teile von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 26. März 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 84, S. 27 vom 28.3.2018

Durchführungsbeschluss (EU) 2018/218 zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 92/260/EWG hinsichtlich der zeitweiligen Zulassung registrierter Pferde aus bestimmten Teilen Chinas, zur Änderung der Entscheidung 93/195/EWG hinsichtlich der tierseuchenrechtlichen Bedingungen und der Beurkundung für die Wiedereinfuhr von registrierten Renn-, Turnier- und für kulturelle Veranstaltungen bestimmten Pferden nach vorübergehender Ausfuhr nach China, Mexiko und in die Vereinigten Staaten von Amerika sowie zur Änderung des Anhangs I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich der Einträge für China, Mexiko und die Türkei in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 13. Februar 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 42, S.54 vom 15.2.2018

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/862 mit den Bedingungen für die Tiergesundheit und die Veterinärbescheinigungen für die Wiedereinfuhr von registrierten Turnierpferden nach vorübergehender Ausfuhr nach Turkmenistan, zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 93/195/EWG hinsichtlich des Eintrags für Turkmenistan und zur Änderung von Anhang I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich des Eintrags für Turkmenistan in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 17. Mai 2017,
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 128, S.55 vom 19.05.2017

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/99 zur Änderung der Entscheidung 93/195/EWG hinsichtlich der tierseuchenrechtlichen Bedingungen und der Beurkundung für die Wiedereinfuhr von registrierten Renn-, Turnier- und für kulturelle Veranstaltungen bestimmten Pferden nach vorübergehender Ausfuhr nach Mexiko und in die Vereinigten Staaten von Amerika sowie zur Änderung des Anhangs I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich der Einträge für China und Mexiko in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 18. Januar 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 16, S.44 vom 20.1.2017

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1775 zur Änderung der Entscheidung 93/195/EWG durch Aufnahme von Katar in die Liste der Drittländer, aus denen die Mitgliedstaaten die Wiedereinfuhr registrierter Pferde in das Hoheitsgebiet der Union zulassen, die für einen Zeitraum von weniger als 90 Tagen ausgeführt wurden, um an internationalen Gruppen-/Klassenrennen teilzunehmen
vom 4. Oktober 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 271, S.9 vom 6.10.2016

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/2301 zur Änderung der Entscheidung 93/195/EWG hinsichtlich der tierseuchenrechtlichen Bedingungen und der Beurkundung für die Wiedereinfuhr v on registrierten Renn-, Turnier - und für kulturelle Veranstaltungen bestimmten Pferden nach vorübergehender Ausfuhr nach Mexiko und in die Vereinigten Staaten von Amerika sowie zur Änderung des Anhangs I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich des Eintrags für Mexiko in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 8. Dezember 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 324, S.38 vom 10.12.2015

Durchführungsbeschluss 2014/86/EU zur Änderung der Entscheidung 93/195/EWG hinsichtlich der tierseuchenrechtlichen Bedingungen und der Beurkundung für die Wiedereinfuhr von registrierten Renn-, Turnier- und für kulturelle Veranstaltungen bestimmten Pferden nach vorübergehender Ausfuhr nach Mexiko sowie zur Änderung des Anhangs I der Entscheidung 2004/211/EG hinsichtlich des Eintrags für Mexiko in der Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen die Einfuhr von lebenden Equiden sowie von Equidensperma, -eizellen und -embryonen in die Union zugelassen ist
vom 13. Februar 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 45, S.24 vom 15.2.2014

Durchführungsbeschluss 2013/416/EU zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 93/195/EWG bezüglich der Muster- Veterinärbescheinigung für die Wiedereinfuhr in die Europäische Union von registrierten Renn-, Turnier- und für kulturelle Veranstaltungen bestimmten Pferden nach vorübergehender Ausfuhr für einen Zeitraum von weniger als 30 Tagen
vom 31. Juli 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 206, S.9 vom 2.8.2013

Entscheidung 2006/27/EG über Sondervorschriften für die Einfuhr von zum Verzehr bestimmtem Fleisch- und Fleischerzeugnissen von Equiden aus Mexiko
vom 16. Januar 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 19, S.30 vom 24.1.2006

Einfuhr von Heimtieren

Entscheidung 2005/64/EG zur Umsetzung der Richtlinie 92/65/EWG des Rates hinsichtlich der Einfuhrbedingungen für Katzen, Hunde und Frettchen für zugelassene Einrichtungen, Institute oder Zentren
- gültig ab 1. Februar 2005, mit Veterinärbescheinigung für die Einfuhr
vom 26. Januar 2005, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 27, S. 48 vom 29.1.2005

Entscheidung 2005/64/EG wird aufgehoben durch:
Durchführungsbeschluss 2013/519/EU zur Festlegung der Liste der für die Einfuhr von Hunden, Katzen und Frettchen zugelassenen Gebiete und Drittländer sowie der Mustergesundheitsbescheinigung für eine solche Einfuhr

vom 21. Oktober 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 281, S.20 vom 23.10.2013

(Dieser Beschluss gilt ab dem 29. Dezember 2014)

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/98 zur Änderung des Anhangs des Durchführungsbeschlusses 2013/519/EU hinsichtlich der Mustertiergesundheitsbescheinigung für die Einfuhr von Hunden, Katzen und Frettchen in die Union
vom 18. Januar 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 16, S.37 vom 20.1.2017

Verordnung (EG) Nr. 998/2003 über die Veterinärbedingungen für die Verbringung von Heimtieren zu anderen als Handelszwecken und zur Änderung der Richtlinie 92/65/EWG

Einfuhr von bestimmten tierischen Erzeugnissen, Fischen, Fischereierzeugnissen oder lebende Muscheln

Entscheidung 2002/249/EG über Schutzmaßnahmen betreffend bestimmte für den menschlichen Verzehr bestimmte Fischerei- und Aquakulturerzeugnisse aus Myanmar
vom 27. März 2002, Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. L 84, S.73 vom 28.3.2002

Durchführungsbeschluss 2014/873/EU zur Aufhebung der Entscheidung 2002/249/EG über Schutzmaßnahmen betreffend bestimmte für den menschlichen Verzehr bestimmte Fischerei- und Aquakulturerzeugnisse aus Myanmar
vom 3. Dezember 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 349, S.61 vom 5.12.2014


Durchführungsverordnung (EU) Nr. 743/2013 mit Schutzmaßnahmen in Bezug auf die Einfuhr von zum menschlichen Verzehr bestimmten Muscheln aus der Türkei
vom 31. Juli 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 205, S.1 vom 1.8.2013

Durchführungsverordnung (EU) 2017/2369 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 743/2013 mit Schutzmaßnahmen in Bezug auf die Einfuhr von zum menschlichen Verzehr bestimmten Muscheln aus der Türkei im Hinblick auf ihre Geltungsdauer
vom 18. Dezember 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 337, S. 26 vom 19.12.2017

Durchführungsverordnung (EU) 2017/129 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 743/2013 mit Schutzmaßnahmen in Bezug auf die Einfuhr von zum menschlichen Verzehr bestimmten Muscheln aus der Türkei im Hinblick auf ihre Geltungsdauer
vom 25. Januar 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 21, S.99 vom 26.1.2017

Durchführungsverordnung (EU) 2015/1205 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 743/2013 mit Schutzmaßnahmen in Bezug auf die Einfuhr von zum menschlichen Verzehr bestimmten Muscheln aus der Türkei im Hinblick auf ihre Geltungsdauer
vom 23. Juli 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 196, S.2 vom 24.7.2015

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 840/2014 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 743/2013 mit Schutzmaßnahmen in Bezug auf die Einfuhr von zum menschlichen Verzehr bestimmten Muscheln aus der Türkei im Hinblick auf ihre Geltungsdauer
vom 1. August 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 231, S.3 vom 2.8.2014


Beschluss 2011/408/EU zur Festlegung von vereinfachten Vorschriften und Verfahren für die Hygienekontrollen in Bezug auf Fischereierzeugnisse, lebende Muscheln, Stachelhäuter, Manteltiere, Meeresschnecken, deren Nebenprodukte und aus diesen Nebenprodukten gewonnene Produkte aus Grönland
vom 28. Juni 2011, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 182, S.24 vom 12.7.2011

Beschluss (EU) 2017/265 über die Aufnahme der Regierung der Nordwest-Territorien Kanadas in die Liste der anerkannten Stellen gemäß Artikel 3 der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1850 (s.u.) mit Durchführungsvorschriften zur Verordnung (EG) Nr. 1007/2009 über den Handel mit Robbenerzeugnissen
vom 14. Februar 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 39, S. 43 vom 16.2.2017

Verordnung (EG) Nr. 1007/2009 über den Handel mit Robbenerzeugnissen
vom 16. September 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 286, S 36 vom 31.10.2009

Verordnung (EU) 2015/1775 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1007/2009 über den Handel mit Robbenerzeugnissen und zur Aufhebung der Verordnung (EU) Nr. 737/2010
vom 6. Oktober 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 262, S.1 vom 7.10.2015

Verordnung (EU) Nr. 737/2010 mit Durchführungsvorschriften zur Verordnung (EG) Nr. 1007/2009 über den Handel mit Robbenerzeugnissen
vom 10. August 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 216, S.1 vom 17.8.2010

Durchführungsverordnung (EU) 2015/1850 mit Durchführungsvorschriften zur Verordnung (EG) Nr. 1007/2009 über den Handel mit Robbenerzeugnissen
vom 13. Oktober 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 271, S.1 vom 16.10.2015


Beschluss 2010/220/EU über Sofortmaßnahmen für aus Indonesien eingeführte Sendungen mit zum menschlichen Verzehr bestimmten Zuchtfischereierzeugnissen
vom 16. April 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 97, S.17 vom 17.4.2010

 - aufgehoben durch s.u. -

Durchführungsbeschluss 2012/690/EU zur Änderung des Beschlusses 2010/381/EU über Sofortmaßnahmen für aus Indien eingeführte Sendungen mit zum menschlichen Verkehr bestimmten Aquakulturerzeugnissen und zur Aufhebung des Beschlusses 2010/220/EU über Sofortmaßnahmen für aus Indonesien eingeführte Sendungen mit zum menschlichen Verzehr bestimmten Zuchtfischereierzeugnissen
vom 6. November 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 308, S.21 vom 8.11.2012


Beschluss 2010/219/EU zur Aufhebung der Entscheidung 2006/236/EG über Sondervorschriften für die Einfuhr von zum Verzehr bestimmten Fischereierzeugnissen aus Indonesien
vom 16. April 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 97, S.16 vom 17.4.2010

Entscheidung 2009/727/EG über Sofortmaßnahmen für aus Indien eingeführte, zum menschlichen Verzehr oder zur Verwendung als Futtermittel bestimmte Krustentiere
vom 30. September 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 258, S.31 vom 1.10.2009


Entscheidung 2008/866/EG über Sofortmaßnahmen zur Aussetzung der Einfuhr bestimmter Muscheln für den menschlichen Verzehr aus Peru
vom 12. November 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 307, S.9 vom 18.11.2008
Konsolidierte Fassung - Stand: 05.11.2011

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/1840 zur Änderung der Entscheidung 2008/866/EG über Sofortmaßnahmen zur Aussetzung der Einfuhr bestimmter Muscheln für den menschlichen Verzehr aus Peru im Hinblick auf die Geltungsdauer der Maßnahmen
vom 9. Oktober 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 261, S. 24 vom 11.10.2017

Durchführungsbeschluss 2014/874/EU zur Änderung der Entscheidung 2008/866/EG über Sofortmaßnahmen zur Aussetzung der Einfuhr bestimmter Muscheln für den menschlichen Verzehr aus Peru im Hinblick auf die Geltungsdauer der Maßnahmen
vom 3. Dezember 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 349, S.63 vom 5.12.2014

Durchführungsbeschluss 2012/729/EU zur Änderung der Entscheidung 2008/866/EG über Sofortmaßnahmen zur Aussetzung der Einfuhr bestimmter Muscheln für den menschlichen Verzehr aus Peru im Hinblick auf die Geltungsdauer der Maßnahmen
vom 23. November 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 327, S.56 vom 27.11.2012

Berichtigung des Durchführungsbeschlusses 2012/729/EU zur Änderung der Entscheidung 2008/866/EG über Sofortmaßnahmen zur Aussetzung der Einfuhr bestimmter Muscheln für den menschlichen Verzehr aus Peru im Hinblick auf die Geltungsdauer der Maßnahmen
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 334, S.52 vom 6.12.2012


Entscheidung 2008/630/EG über Sofortmaßnahmen für die Einfuhr von zum Verzehr bestimmten Krustentieren aus Bangladesch
vom 24. Juli 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 205, S.49 vom 1.8.2008
Konsolidierte Fassung - Stand: 16.11.2011

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/2260 zur Aufhebung der Entscheidung 2008/630/EG über Sofortmaßnahmen für die Einfuhr von zum Verzehr bestimmten Krustentieren aus Bangladesch
vom 3. Dezember 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 321, S.58, vom 5.12.2015

Verordnung (EG) Nr. 601/2008 über Schutzmaßnahmen, die für bestimmte, aus Gabun eingeführte und für den menschlichen Verzehr bestimmte Fischereierzeugnisse gelten
vom 25. Juni 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 165, S.3 vom 26.6.2008

Entscheidung 2007/82/EG über Dringlichkeitsmaßnahmen zur Aussetzung der Einfuhr von zum Verzehr bestimmten Fischereierzeugnissen aus der Republik Guinea
vom 2. Februar 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 28, S.25 vom 3.2.2007


Entscheidung 2006/698/EG über Sofortmaßnahmen für die Einfuhr von zum Verzehr bestimmten Fischereierzeugnissen aus Brasilien
vom 16. Oktober 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 287, S.34 vom 18.10.2006

Entscheidung 2006/931/EG zur Änderung der Entscheidung 2006/698/EG betreffend die Verlängerung ihrer Geltungsdauer
vom 14. Dezember 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 355, S.95 vom 15.12.2006


Entscheidung 2006/766/EG zur Aufstellung der Listen der Drittländer und Gebiete, aus denen die Einfuhr von Muscheln, Stachelhäutern, Manteltieren und Meeresschnecken sowie Fischereierzeugnissen zulässig ist
vom 6. November 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 320, S.53 vom 18.11.2006

Konsolidierte Fassung - Stand: 21.04.2012

Durchführungsbeschluss (EU) 2017/1089 zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 2006/766/EG zwecks Aufnahme der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien, Georgiens und der Republik Kiribati in die Liste der Drittländer und Gebiete, aus denen Einfuhren bestimmter Fischereierzeugnisse zum menschlichen Verzehr zulässig sind
vom 16. Juni 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr.L 156, S. 34 vom 20.6.2017

Durchführungsbeschluss 2014/472/EU zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 2006/766/EG zwecks Aufnahme der Republik Moldau in die Liste der Drittländer und Gebiete, aus denen Einfuhren bestimmter Fischereierzeugnisse zum menschlichen Verzehr zulässig sind
vom 16. Juli 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 212, S.19 vom 18.7.2014

Durchführungsbeschluss 2013/415/EU zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 2006/766/EG zwecks Aufnahme von Tristan da Cunha in die Liste der Drittländer und Gebiete, aus denen Einfuhren bestimmter Fischereierzeugnisse zum menschlichen Verzehr zulässig sind, und zur Streichung von Mayotte von dieser Liste
vom 31. Juli 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 206, S.7 vom 2.8.2013

Durchführungsbeschluss 2012/692/EU zur Änderung der Anhänge der Entscheidung 2006/766/EG hinsichtlich der Einträge in den Listen der Drittländer und Gebiete, aus denen die Einfuhr von Muscheln, Stachelhäutern, Manteltieren und Meeresschnecken sowie Fischereierzeugnissen zum menschlichen Verzehr zulässig ist
vom 6. November 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 308, S.25 vom 8.11.2012

Durchführungsbeschluss 2012/650/EU zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 2006/766/EG zwecks Aufnahme von Curaçao und St. Martin in die Liste der Drittländer und Gebiete, aus denen Einfuhren bestimmter Fischereierzeugnisse zum menschlichen Verzehr zulässig sind, und zur Streichung der Niederländischen Antillen von dieser Liste
vom 17. Oktober 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 288, S.13 vom 19.10.2012


Entscheidung 2003/804/EG zur Festlegung der Veterinärbedingungen und der Veterinärbescheinigung für die Einfuhr von zur Weiterzucht, Ausmast, Umsetzung oder zum Verzehr bestimmten Weichtieren, ihren Eiern und Gameten
vom 14. November 2003, ABl. L 302, S. 22 vom 20.11.2003
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2009

Aufgehoben durch Verordnung (EG) Nr. 1251/2008 vom 12. Dezember 2008 Nr. L 337, S. 41 vom 16.12.2008


Entscheidung 2006/241/EG über Schutzmaßnahmen gegenüber bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs, ausgenommen Fischereierzeugnisse, mit Ursprung in Madagaskar
vom 24. März 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 88, S.63 vom 25.3.2006

Konsolidierte Fassung - Stand: 09.10.2010

Durchführungsbeschluss 2011/395/EU zur Aufhebung der Entscheidung 2006/241/EG über Schutzmaßnahmen gegenüber bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs, ausgenommen Fischereierzeugnisse, mit Ursprung in Madagaskar
vom 1. Juli 2011, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 176, S.50 vom 5.7.2011


Beschluss 2010/381/EU über Sofortmaßnahmen für aus Indien eingeführte Sendungen mit zum menschlichen Verzehr bestimmten Aquakulturerzeugnissen
vom 8. Juli 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 174, S.51 vom 9.7.2010

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1774 zur Änderung des Beschlusses 2010/381/EU über Sofortmaßnahmen für aus Indien eingeführte Sendungen mit zum menschlichen Verzehr bestimmten Aquakulturerzeugnissen
vom 4. Oktober 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 271, S.7 vom 6.10.2016

Durchführungsbeschluss 2012/690/EU zur Änderung des Beschlusses 2010/381/EU über Sofortmaßnahmen für aus Indien eingeführte Sendungen mit zum menschlichen Verkehr bestimmten Aquakulturerzeugnissen und zur Aufhebung des Beschlusses 2010/220/EU über Sofortmaßnahmen für aus Indonesien eingeführte Sendungen mit zum menschlichen Verzehr bestimmten Zuchtfischereierzeugnissen
vom 6. November 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 308, S.21 vom 8.11.2012


Entscheidung 2006/656/EG über die Veterinärbedingungen und Veterinärbescheinigungen für die Einfuhr von Zierfischen
vom 20. September 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 271, S.71 vom 30.9.2006
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2009

Aufgehoben durch Verordnung (EG) Nr. 1251/2008 vom 12. Dezember 2008, Nr. L 337, S. 41 vom 16.12.2008


Entscheidung 95/408/EG über die Bedingungen für die Aufstellung vorläufiger Listen der Drittlandbetriebe, aus denen die Mitgliedstaaten bestimmte tierische Erzeugnisse, Fischereierzeugnisse oder lebende Muscheln einführen dürfen, während einer Übergangszeit
vom 22. Juni 1995, ABl. L 243, S.17 vom 11.10.1995
Konsolidierte Fassung - Stand: 31.12.2003

Durchführungsbeschluss 2014/160/EU zur Aufhebung von auf der Grundlage der Entscheidung 95/408/EG angenommenen Listen der Drittlandbetriebe, aus denen die Mitgliedstaaten bestimmte tierische Erzeugnisse einführen dürfen
vom 20. März 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 87, S.104 vom 22.3.2014

Milch, Milcherzeugnisse, Rohmilch

Verordnung (EU) Nr. 605/2010 zur Festlegung der Veterinärbedingungen und Veterinärbescheinigungen für das Verbringen von Milcherzeugnissen und Rohmilch zum menschlichen Verzehr in die Europäische Union
vom 2. Juli 2010, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 175, S.1 vom 10.7.2010

Durchführungsverordnung (EU) 2018/1120 zur Änderung des Anhangs I der Verordnung (EU) Nr. 605/2010 im Hinblick auf die Liste der Drittländer bzw. Teile von Drittländern, aus denen das Verbringen von Sendungen mit Rohmilch, Milcherzeugnissen, Kolostrum und Erzeugnissen auf Kolostrumbasis in die Europäische Union zulässig ist
vom 10. August 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 204, S. 31 vom 13.8.2018

Durchführungsverordnung (EU) 2018/83 zur Änderung des Anhangs I der Verordnung (EU) Nr. 605/2010 im Hinblick auf die Liste von Drittländern und Teilen von Drittländern, aus denen das Verbringen von Sendungen mit Rohmilch, Milcherzeugnissen, Kolostrum und Erzeugnissen auf Kolostrumbasis in die Europäische Union zulässig ist
vom 19. Januar 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 16, S.6 vom 20.1.2018

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 209/2014 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 605/2010 hinsichtlich der Veterinärbedingungen und Veterinärbescheinigungen für das Verbringen von Kolostrum und Erzeugnissen auf Kolostrumbasis zum menschlichen Verzehr in die Union
vom 5. März 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 66, S.11 vom 6.3.2014

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 556/2013 zur Änderung der Verordnungen (EG) Nr. 798/2008, (EU) Nr. 206/2010, (EU) Nr. 605/2010 und (EU) Nr. 28/2012 in
Bezug auf die Durchfuhr bestimmter Erzeugnisse tierischen Ursprungs aus Bosnien und Herzegowina

vom 14. Juni 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 164, S.13 vom 18.6.2013

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 300/2013 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 605/2010 zur Festlegung der Veterinärbedingungen und Veterinärbescheinigungen für das Verbringen von Milcherzeugnissen und Rohmilch zum menschlichen Verzehr in die Europäische Union
vom 27. März 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 90, S.71 vom 28.3.2013

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 957/2012 zur Änderung von Anhang I der Verordnung (EU) Nr. 605/2010 hinsichtlich der Streichung der Niederländischen Antillen aus der Liste von Drittländern, aus denen das Verbringen von Sendungen mit Rohmilch und Milcherzeugnissen in die Union zulässig ist
vom 17. Oktober 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 287, S.5 vom 18.10.2012

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 914/2011 zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 605/2010 zur Festlegung der Veterinärbedingungen und Veterinärbescheinigungen für das Verbringen von Milcherzeugnissen und Rohmilch zum menschlichen Verzehr in die Europäische Union
vom 13. September 2011, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 237, S.1 vom 14.9.2011


Entscheidung 2008/757/EG zum Erlass von Sondervorschriften für die Einfuhr von Milch enthaltenden Erzeugnissen oder Milcherzeugnissen, deren Ursprung oder Herkunft China ist
vom 26. September 2008, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 259, S.10 vom 27.9.2008


Verordnung (EG) Nr. 1135/2009 mit Sondervorschriften für die Einfuhr von bestimmten Erzeugnissen, deren Ursprung oder Herkunft China ist, und zur Aufhebung der Entscheidung 2008/798/EG (s.u.)
vom 25. November 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 311, S.3 vom 26.11.2009

Durchführungsverordnung (EU) 2015/170 zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1135/2009 mit Sondervorschriften für die Einfuhr von bestimmten Erzeugnissen, deren Ursprung oder Herkunft China ist
vom 4. Februar 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 29, S.1 vom 5.2.2015

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1156/2014 zur Berichtigung der slowenischen Fassung der Verordnung (EG) Nr. 1135/2009 mit Sondervorschriften für die Einfuhr von bestimmten Erzeugnissen, deren Ursprung oder Herkunft China ist, und zur Aufhebung der Entscheidung 2008/798/EG
vom 29. Oktober 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 309, S.29 vom 30.10.2014

Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 1135/2009 mit Sondervorschriften für die Einfuhr von bestimmten Erzeugnissen, deren Ursprung oder Herkunft China ist, und zur Aufhebung der Entscheidung 2008/798/EG
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 161, S.12 vom 29.6.2010


Verordnung (EG) Nr. 2535/2001 mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EG) Nr. 1255/1999 zur Einfuhrregelung für Milch und Milcherzeugnisse und zur Eröffnung der betreffenden Zollkontingente
vom 14. Dezember 2001, ABl. Nr. L 341, S. 29 vom 22.12.2001
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.03.2012

Durchführungsverordnung (EU) 2018/339 zur Abweichung von und Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2535/2001 hinsichtlich der Einfuhrlizenzen für Milcherzeugnisse mit Ursprung in Island
vom 7. März 2018, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 65, S. 21 vom 8.3.2018

Durchführungsverordnung (EU) 2017/1588 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2535/2001 hinsichtlich Zugeständnissen für Milcherzeugnisse mit Ursprung in Kanada
vom 19. September 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 241, S. 18 vom 20.9.2017

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1335/2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2535/2001 mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EG) Nr. 1255/1999 zur Einfuhrregelung für Milch und Milcherzeugnisse und zur Eröffnung der betreffenden Zollkontingente
vom 16. Dezember 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 360, S.6 vom 17.12.2014

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1165/2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2535/2001 in Bezug auf die Verwaltung der Zollkontingente für Milcherzeugnisse mit Ursprung in der Ukraine
vom 31. Oktober 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 314, S.7 vom 31.10.2014

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 415/2014 zur Abweichung von und Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2535/2001 in Bezug auf die Verwaltung der Zollkontingente für Milcherzeugnisse mit Ursprung in der Ukraine
vom 23. April 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 121, S.49 vom 24.4.2014

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 142/2013 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2535/2001 hinsichtlich der Daten der die Bescheinigungen für die Ausfuhr von Milcherzeugnissen erteilenden Stelle in Neuseeland
vom 19. Februar 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 47, S.49 vom 20.2.2013

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 1070/2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2535/2001 hinsichtlich nichtkontingentierter präferentieller Einfuhren von Milch und Milcherzeugnissen und des Zollkontingents für Einfuhren von Milcherzeugnissen mit Ursprung in der Republik Moldau
vom 14. November 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 318, S.7 vom 15.11.2012

Verordnung (EG) Nr. 1013/2009 zur Änderung und Berichtigung der Verordnung (EG) Nr. 2535/2001 mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EG) Nr. 1255/1999 zur Einfuhrregelung für Milch und Milcherzeugnisse und zur Eröffnung der betreffenden Zollkontingente
vom 26. Oktober 2009, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 280, S.46 vom 27.10.2009

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 456/2013 mit Übergangsmaßnahmen hinsichtlich der Einfuhrkontingente für Milch gemäß der Verordnung (EG) Nr. 2535/2001 sowie der Einfuhrkontingente für Rindfleisch gemäß den Verordnungen (EG) Nr. 412/2008 und (EG) Nr. 431/2008 aufgrund des Beitritts Kroatiens zur Europäischen Union
vom 16. Mai 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 133, S.13 vom 17.5.2013


Entscheidung 97/569/EG zur Aufstellung der vorläufigen Listen der Drittlandsbetriebe, aus denen die Mitgliedstaaten die Einfuhr von Fleischerzeugnissen zulassen
vom 16. Juli 1997, ABl. L 234 vom 26.8.1997, S. 16
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2007

Neuseeland

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/1084 über die Genehmigung — im Namen der Europäischen Union — bestimmter Änderungen der Anhänge II, V, VII und VIII des Abkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und Neuseeland über veterinärhygienische Maßnahmen im Handel mit lebenden Tieren und tierischen Erzeugnissen
vom 18. Februar 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 175, S.45 vom 4.7.2015

Durchführungsbeschluss (EU) 2015/1901 zur Festlegung von Vorschriften für Bescheinigungen sowie einer Mustergesundheitsbescheinigung für die Einfuhr von Sendungen mit lebenden Tieren und tierischen Erzeugnissen aus Neuseeland in die Union sowie zur Aufhebung der Entscheidung 2003/56/EG (s.u.)
vom 20. Oktober 2015, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 277, S.32 vom 22.10.2015

Entscheidung 2003/56/EG mit Veterinärbescheinigungen für die Einfuhr lebender Tiere und tierischer Erzeugnisse aus Neuseeland
vom 24. Januar 2003, Abl. Nr. L 22, S.38 vom 25.1.2003
Konsolidierte Fassung - Stand: 25.12.2006

Entscheidung 2006/854/EG zur Genehmigung der Änderung der Anhänge V und VIII des Abkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und Neuseeland über veterinärhygienische Maßnahmen im Handel mit lebenden Tieren und tierischen Erzeugnissen im Namen der Europäischen Gemeinschaft
vom 26. Juli 2006, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 338, S.1 vom 5.12.2006

Abkommen in Form eines Briefwechsels - Vereinbarung mit Neuseeland über die Änderung der Anhänge V und VIII des Abkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und Neuseeland über veterinärhygienische Maßnahmen im Handel mit lebenden Tieren und tierischen Erzeugnissen
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 338, S.3 vom 5.12.2006

Veterinärkontrollen

Richtlinie 89/662/EWG zur Regelung der veterinärrechtlichen Kontrollen im innergemeinschaftlichen Handel im Hinblick auf den gemeinsamen Binnenmarkt
vom 11. Dezember 1989, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 395, S.13 vom 30.12.1989
Konsolidierte Fassung - Stand: 30.04.2004

Berichtigung der Verordnung (EU) 2017/625 über amtliche Kontrollen und andere amtliche Tätigkeiten zur Gewährleistung der Anwendung des Lebens- und Futtermittelrechts und der Vorschriften über Tiergesundheit und Tierschutz, Pflanzengesundheit und Pflanzenschutzmittel, zur Änderung der Verordnungen (EG) Nr. 999/2001, (EG) Nr. 396/2005, (EG) Nr. 1069/2009, (EG) Nr. 1107/2009, (EU) Nr. 1151/2012, (EU) Nr. 652/2014, (EU) 2016/429 und (EU) 2016/2031 des Europäischen Parlaments und des Rates, der Verordnungen (EG) Nr. 1/2005 und (EG) Nr. 1099/2009 des Rates sowie der Richtlinien 98/58/EG, 1999/74/EG, 2007/43/EG, 2008/119/EG und 2008/120/EG des Rates und zur Aufhebung der Verordnungen (EG) Nr. 854/2004 und (EG) Nr. 882/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates, der Richtlinien 89/608/EWG, 89/662/EWG, 90/425/EWG, 91/496/EEG, 96/23/EG, 96/93/EG und 97/78/EG des Rates und des Beschlusses 92/438/EWG des Rates (Verordnung über amtliche Kontrollen)
vom 15. März 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 137, S. 40 vom 24.5.2017

Verordnung (EU) 2017/625 über amtliche Kontrollen und andere amtliche Tätigkeiten zur Gewährleistung der Anwendung des Lebens- und Futtermittelrechts und der Vorschriften über Tiergesundheit und Tierschutz, Pflanzengesundheit und Pflanzenschutzmittel, zur Änderung der Verordnungen (EG) Nr. 999/2001, (EG) Nr. 396/2005, (EG) Nr. 1069/2009, (EG) Nr. 1107/2009, (EU) Nr. 1151/2012, (EU) Nr. 652/2014, (EU) 2016/429 und (EU) 2016/2031 des Europäischen Parlaments und des Rates, der Verordnungen (EG) Nr. 1/2005 und (EG) Nr. 1099/2009 des Rates sowie der Richtlinien 98/58/EG, 1999/74/EG, 2007/43/EG, 2008/119/EG und 2008/120/EG des Rates und zur Aufhebung der Verordnungen (EG) Nr. 854/2004 und (EG) Nr. 882/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates, der Richtlinien 89/608/EWG, 89/662/EWG (s.o.), 90/425/EWG (s.u.), 91/496/EEG (s.u.), 96/23/EG, 96/93/EG und 97/78/EG des Rates und des Beschlusses 92/438/EWG des Rates (s.u.) (Verordnung über amtliche Kontrollen)
vom 15. März 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 95, S. 1 vom 7.4.2017

Richtlinie 90/425/EWG zur Regelung der veterinärrechtlichen und tierzüchterischen Kontrollen im innergemeinschaftlichen Handel mit lebenden Tieren und Erzeugnissen im Hinblick auf den Binnenmarkt
26. Juni 1990, ABl. L 224, S.29 vom 18.08.1990
Konsolidierte Fassung
- Stand: 19.11.2002

Verordnung (EU) 2017/625 und Berichtigung... (s.o.)

Verordnung (EU) 2016/1012 über die Tierzucht- und Abstammungsbestimmungen für die Zucht, den Handel und die Verbringung in die Union von reinrassigen Zuchttieren und Hybridzuchtschweinen sowie deren Zuchtmaterial und zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 652/2014, der Richtlinien des Rates 89/608/EWG und 90/425/EWG sowie zur Aufhebung einiger Rechtsakte im Bereich der Tierzucht („Tierzuchtverordnung“)
vom 8. Juni 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 171, S.66 vom 29.6.2016


Richtlinie 91/496/EWG zur Festlegung von Grundregeln für die Veterinärkontrollen von aus Drittländern in die Gemeinschaft eingeführten Tieren und zur Änderung der Richtlinien 89/662/EWG, 90/425/EWG und 90/675/EWG
vom 15. Juli 1991, Europäisches Amtsblatt Nr. L 268, S. 56 vom 24.9.1991
Konsolidierte Fassung - Stand: 03.09.2008

Verordnung (EU) 2017/625 und Berichtigung ... (s.o.)


Entscheidung 2007/275/EG mit Verzeichnissen von Tieren und Erzeugnissen, die gemäß den Richtlinien 91/496/EWG und 97/78/EG (s.u.) an Grenzkontrollstellen zu kontrollieren sind
vom 17. April 2007, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 116, S.9 vom 4.5.2007
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.03.2012

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1196 zur Änderung der Anhänge der Entscheidung 2007/275/EG mit Verzeichnissen von Tieren und Erzeugnissen, die gemäß den Richtlinien 91/496/EWG und 97/78/EG des Rates an Grenzkontrollstellen zu kontrollieren sind
vom 20. Juli 2016, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 197, S.10 vom 22.7.2016

Berichtigung des Durchführungsbeschlusses (EU) 2016/1196 zur Änderung der Anhänge der Entscheidung 2007/275/EG mit Verzeichnissen von Tieren und Erzeugnissen, die gemäß den Richtlinien 91/496/EWG und 97/78/EG des Rates an Grenzkontrollstellen zu kontrollieren sind
Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 144, S.37 vom 7.6.2017

Verordnung (EU) Nr. 28/2012 mit Bescheinigungsanforderungen für die Einfuhr in und die Durchfuhr durch die Europäische Union bestimmter zusammengesetzter Erzeugnisse und zur Änderung der Entscheidung 2007/275/EG und der Verordnung (EG) Nr. 1162/2009
vom 11. Januar 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 12, S.1 vom 14.1.2012

Durchführungsverordnung (EU) 2017/731 zur Änderung der Muster der Veterinärbescheinigungen BOV-X, BOV-Y, BOV und OVI in den Anhängen I und II der Verordnung (EU) Nr. 206/2010 sowie der Musterbescheinigungen GEL, COL, RCG und TCG in Anhang II der Durchführungsverordnung (EU) 2016/759 und der Musterbescheinigung für zusammengesetzte Erzeugnisse in Anhang I der Verordnung (EU) Nr. 28/2012 hinsichtlich der Vorschriften zur Verhütung, Kontrolle und Tilgung bestimmter transmissibler spongiformer Enzephalopathien
vom 25. April 2017, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 108, S.7 vom 26.4.2017

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 556/2013 zur Änderung der Verordnungen (EG) Nr. 798/2008, (EU) Nr. 206/2010, (EU) Nr. 605/2010 und (EU) Nr. 28/2012 in Bezug auf die Durchfuhr bestimmter Erzeugnisse tierischen Ursprungs aus Bosnien und Herzegowina
vom 14. Juni 2013, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 164, S.13 vom 18.6.2013


Entscheidung 97/794/EG mit Durchführungsbestimmungen zur Richtlinie 91/496/EWG des Rates hinsichtlich der Veterinärkontrollen für aus Drittländern einzuführende lebende Tiere
vom 12. November 1997, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 323, S.31 vom 27.11.1997

Durchführungsbeschluss 2014/92/EU zur Änderung des Anhangs II der Entscheidung 97/794/EG mit Durchführungsbestimmungen zur Richtlinie 91/496/EWG des Rates hinsichtlich der Veterinärkontrollen für aus Drittländern einzuführende lebende Tiere
vom 14. Februar 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 46, S.18 vom 18.2.2014


 

Richtlinie 97/78/EG zur Festlegung von Grundregeln für die Veterinärkontrollen von aus Drittländern in die Gemeinschaft eingeführten Erzeugnissen
vom 18. Dezember 1997, Europäisches Amtsblatt ABl. L 24, S.9 vom 30.1.1998
Konsolidierte Fassung - Stand: 01.01.2007

Verordnung (EU) 2017/625 und Berichtigung ... (s.o.)

Durchführungsbeschluss 2011/215/EU zur Durchführung der Richtlinie 97/78/EG in Bezug auf Sendungen mit Erzeugnissen, die zur Einfuhr in die Union oder für Drittländer bestimmt sind und die an der erstberührten Grenzkontrollstelle umgeladen werden
vom 4. April 2011, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 90, S.50 vom 6.4.2011

Verordnung (EU) Nr. 142/2011 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1069/2009 mit Hygienevorschriften für nicht für den menschlichen Verzehr bestimmte tierische Nebenprodukte sowie zur Durchführung der Richtlinie 97/78/EG hinsichtlich bestimmter gemäß der genannten Richtlinie von Veterinärkontrollen an der Grenze befreiter Proben und Waren
vom 25. Februar 2011, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 54, S.1 vom 26.2.2011


Entscheidung 94/360/EG betreffend die Verringerung der Kontrollhäufigkeit bei bestimmten Erzeugnissendungen aus Drittländern gemäß der Richtlinie 90/675/EWG des Rates
vom 20. Mai 1994, ABl. L 158, S. 41 vom 25.6.1994
Konsolidierte Fassung - Stand: L 80 vom 02.09.2006


Entscheidung 2001/812/EG zur Festlegung der Bedingungen für die Zulassung der für die Veterinärkontrollen von Drittlanderzeugnissen zuständigen Grenzkontrollstellen der Gemeinschaft
vom 21. November 2001, Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. L 306, S.28 vom 23.11.2001
Konsolidierte Fassung - Stand: 02.09.2006


Entscheidung 2001/881/EG zur Festlegung eines Verzeichnisses der für die Veterinärkontrollen von aus Drittländern eingeführten Tieren und tierischen Erzeugnissen zugelassenen Grenzkontrollstellen und zur Aktualisierung der Bestimmungen für die von den Sachverständigen der Kommission durchzuführenden Kontrollen
vom 7. Dezember 2001, ABl. L 326, S. 44 vom 11.12.2001
Konsolidierte Fassung - Stand: 17.01.2009
 
(Nur der englische Text ist verbindlich)


Durchführungsbeschluss 2012/44/EU über die Regeln für die Veterinärkontrollen von aus Drittländern in bestimmte französische überseeische Departements eingeführte lebende Tiere und Erzeugnisse tierischen Ursprungs
(Nur der französische Text ist verbindlich)

vom 25. Januar 2012, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 24, S.14 vom 27.1.2012

Durchführungsbeschluss 2014/282/EU zur Änderung des Durchführungsbeschlusses 2012/44/EU über die Regeln für die Veterinärkontrollen von aus Drittländern in bestimmte französische überseeische Departements eingeführte lebende Tiere und Erzeugnisse tierischen Ursprungs
(Nur der französische Text ist verbindlich)

vom 14. Mai 2014, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 145, S.45 vom 16.5.2014


Entscheidung 2002/459/EG zur Festlegung der Liste der Einheiten des informatisierten Netzes, „ANIMO“ und zur Aufhebung der Entscheidung 2000/287/EG
vom 4. Juni 2002, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 159, S.27 vom 17.6.2002
Konsolidierte Fassung - Stand: 17.01.2009

Entscheidung 2004/292/EG zur Einführung des TRACES-Systems und zur Änderung der Entscheidung 92/486/EWG (s.u.)
vom 30. März 2004, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 94, S. 63 vom 31.3.2004
Konsolidierte Fassung - Stand: 19.07.2005

Entscheidung 92/486/EWG zur Festlegung der Modalitäten der Zusammenarbeit zwischen dem Server-Zentrum „ANIMO“ und den Mitgliedstaaten
vom 25. September 1992, ABl. Nr. L 291, S.20 vom 7.10.1992
Konsolidierte Fassung - Stand: 31.03.2004

Entscheidung 91/398/EWG über ein informatisiertes Netz zum Verbund der Veterinärbehörden (ANIMO)
vom 19. Juli 1991, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 221, S.30 vom 09.08.1991


Vorschriften, die den Handel mit tierischen Nebenprodukten betreffen (z.B. 1774/2002) s.a.:
Tierische Nebenprodukte - EG-Vorschriften